Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: Welche Filme magst du nicht so und warum?

Diese Woche geht es in Corlys Serienmittwoch wieder um Filme und zwar um diese, die ich nicht mag und warum. 

Ich mag Romanzen, aber was ich nicht mag sind solche, die total Klischeeüberladen sind oder so schmalzig, dass ich permanent mit den Augen rolle. „Twilight“ ist zum Beispiel total schmalzig und so „Rosamunde Pilcher“-Filme finde ich fürchterlich klischeehaft. Dazu gesellen sich auch die „Nicholas Sparks“-Schmonzetten, von denen ich tatsächlich keine mag. Ich mag andere Romantik. Zum Beispiel wenn ein Paar sich erst annähert und nicht sofort in die Kiste hüpft. Oder wenn man sich liebt, aber es schwierig ist so wie bei Peggy und Steve aus den Marvel Filmen. Ein Brief, der alles verändert wie in „Atonement“. Ich bin wohl was diese Romantik anbelangt noch in den 30ern, 40ern und 50ern hängen geblieben. Wo einer Dame noch der Hof gemacht worden war mit Briefen, Gedichten und langen Spaziergängen und Gesprächen.

Filme die ich auch nicht mag, sind die heutigen amerikanischen Komödien im Schnitt von „Hangover“. „Bridesmaids“ fand ich zum Beispiel auch total schlimm. Dieser Fäkalhumor ist gar nicht meins und wenn die Braut auf die Straße scheißt, weil sie es nicht mehr aufs Klo schafft, finde ich das nicht witzig. Auch muss bei allem immer so übertrieben werden, ständig bekommt einer eins auf die Nase, eine Aneinanderreihung von Flachwitzen und ständig wird irgendwas zerstört. Die Hochzeitstorte, die Kleidung reißt, das Auto wird demoliert. Darüber kann ich nicht lachen. Interessant fand ich, dass mir „Bad Moms“ und zuletzt “ Life of the Party“ gefiel. Da gibt es zwar auch diese übertriebenen Szenen, die immer in Zeitlupe abgedreht warden (warum auch immer), aber tatsächlich konnte ich bei den Filmen überwiegend lachen.

Außerdem mag ich keine Gewaltfilme wie „Eden Lake“, bei denen Menschen einfach bloß gequält werden. Das muss ich mir nicht ansehen. Das gibt mir nichts. Genau wie „Splatter“ mit der 5 Teenager fahren in den Wald Story. Das ist doch langweilig. Horror ist generell nicht so mein Genre, weil es mich eben so langweilt. Es ist immer das gleiche und dann haben die Filme einfach keine Atmosphäre. Bei „Mama“ zum Beispiel gab es diese Atmosphäre und dann habe ich mich auch gegruselt, trotz der alten Maschen, die abgearbeitet wurden.

Welche sind es bei dir?

MEHR ZUM SERIENMITTWOCH GIBT’S IN CORLYS LESEWELT
CREATED BY CORLYS LESEWELT
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Header Elements: © Passion of Arts Design / ABC / Marvel / Disney / HBO / BBC / PBS

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.