Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Diese Woche gibt es mal wieder einen alten Bogen von einer Moviepilot Userin, die nicht mehr angemeldet ist. Arzu Tomta hieß sie, ich weiß bis heute nicht, warum sie sich gelöscht hat. Viel Spaß bei ihren Fragen. 

1. An wen denkst du gerade?
An Arzu Tomta.

2. Gibt es etwas, was du nicht kannst, aber trotzdem tust?
Nein fällt mir jetzt nichts ein.

3. Was würdest du niemals machen?
Sex für Geld.

4. Vermisst du jemanden?
Ja.

5. Findest du Marvel oder DC besser?
Die Frage kann ich nicht beantworten, ich habe von DC zu wenig gesehen. Ich mochte jedoch „X-Men: First Class“ und „X-Men: Days Of Future Past sehr gerne.

6. Welches ist dein Traumauto?
Ich habe kein Traumauto. Einen Jeep würde ich aber cool finden.

7. Was ist deiner Meinung nach die sinnloseste Erfindung der Menschheit?
Religion.

8. Träumst du?
Ja.

9. Hast du jemals eine Zahnspange oder eine Brille getragen?
Nein.

10. Wer ist dein Vorbild oder deine Vorbilder?
Jared Leto.

11. Wenn du einen Superheldennamen hättest, welcher wäre es?
Bat Girl ^^;-;^^

12. Hattest du schon einmal das Gefühl noch nicht dazu zugehören?
Ja, oft.

13. Gibt es jemanden mit dem du gerne Filme schauen würdest?
Ja, mit den Filmchaoten.

14. Gibt es gerade jemanden auf den du stolz bist?
Ja.

15. Liest du lieber Zeitschriften oder Bücher?
Bücher.

16. Wie oft gehst du ins Kino?
Das ist unterschiedlich. Manchmal 3 Mal die Woche, manchmal aber auch nur 1 Mal im Monat. Kommt immer auf das Angebot an 🙂

17. Hast du einen Glücksbringer? Wenn ja, was?
Ja. Meine Liebsten.

18. Was war dein Lieblingsspielzeug als Kind?
Die gute, alte Barbiepuppe 🙂

19. Wenn du jetzt sofort irgendwo hinreisen könntest, wo würdest du hingehen?
Irgendwo ans Meer.

20. YouTube oder Myvideo?
YouTube. gibt es MyVideo eigentlich noch?

21. Warst du schon einmal in Disneyland?
Nein.

DIR BRENNEN AUCH FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER
FRAGEN VOn ARZU TOMTA 

IDEA BY PASSION OF ARTS
TITLE BY LAUDANIA 

JETZT BIST DU DRAN!

1. An wen denkst du gerade?
2. Gibt es etwas, was du nicht kannst, aber trotzdem tust?
3. Was würdest du niemals machen?
4. Vermisst du jemanden?
5. Findest du Marvel oder DC besser?
6. Welches ist dein Traumauto?
7. Was ist deiner Meinung nach die sinnloseste Erfindung der Menschheit?
8. Träumst du?
9. Hast du jemals eine Zahnspange oder eine Brille getragen?
10. Wer ist dein Vorbild oder deine Vorbilder?
11. Wenn du einen Superheldennamen hättest, welcher wäre es?
12. Hattest du schon einmal das Gefühl noch nicht dazu zugehören?
13. Gibt es jemanden mit dem du gerne Filme schauen würdest?
14. Gibt es gerade jemanden auf den du stolz bist?
15. Liest du lieber Zeitschriften oder Bücher?
16. Wie oft gehst du ins Kino?
17. Hast du einen Glücksbringer? Wenn ja, was?
18. Was war dein Lieblingsspielzeug als Kind?
19. Wenn du jetzt sofort irgendwo hinreisen könntest, wo würdest du hingehen?
20. YouTube oder Myvideo?
21. Warst du schon einmal in Disneyland?

11 Gedanken zu “Self-Statements: The Importance Of Being Asked

    • ginadieuarmstark schreibt:

      Gar nicht 😀 Das eine hat mit dem anderen ja gar nichts zu tun^^

      Kate Winslet ist eine meiner Lieblingsschauspielerinnen und gerade in diesem Moment hatte ich an sie gedacht.

      Den Namen Bat Girl habe ich schon lange, das ist ein Running Gag mit einem meiner Filmkumpels 😀 Er ist logischerweise Bat Boy

      Nein, nicht in der Arbeit … früher öfter, heute nicht mehr. Im Grunde ist es mir mittlerweile egal, ich hab meine Freunde und muss nicht zu bestimmten Leuten dazu gehören.

      Liken

  1. Wortman schreibt:

    BatBoy klingt besser als Billy Boy 😆

    Richtig… dieses Cliquen – Gewirtschafte… das habe ich nie verstanden. Ich bestimme selber mit wem ich etwas zu tun haben will. „Out sein“ hat mich noch nie gestört 😉

    Gefällt 1 Person

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.