30-Day Film Challenge: Ein Film, bei dem ich den Soundtrack besser fand

Tag 8: Heute geht es um den Film, bei dem ich den Soundtrack besser fand als ihn selbst. Da gibt es ein paar, aber einen weiß ich sicher und da muss ich nicht lange überlegen, da es noch recht frisch ist.  Let’s go! 

A Star is born„. Ich glaube ich hatte gar keine Erwartungen an den Film, aber sehen wollte ich ihn unbedingt. Nicht nur weil Bradley Cooper dabei Regie führte, sondern weil mich die Geschichte interessierte. Lady Gaga hatte mich als Darstellerin umgehauen, das hatte ich ihr gar nicht zugetraut, aber nichts desto trotz ist der Film nicht so gut wie ich erhoffte. Stellenweise recht langatmig, klischeehaft und langweilig. Der Soundtrack aber kann sich sehen lassen, den habe ich wochenlang rauf und runter gehört.

Bradley Cooper und Lady Gaga in „A Star is born“ ©Warner Bros.

WELCHER ist es bei dir?

CREATED BY ITSRAININGHAN, HOSTILE_0 and CRYSCRIES 
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Header Elements: © Passion of Arts Design / Feather Illustration by Vera Holera / Marvel/Disney / Twentieth Century Fox of Germany GmbH / HBO

6 Gedanken zu “30-Day Film Challenge: Ein Film, bei dem ich den Soundtrack besser fand

  1. blaupause7 schreibt:

    Ich wusste nicht, wie er ausgeht, und war erschüttert. Hätte ich mal vorher nachgeschaut, denn dann hätte ich am Titel erkennen können, dass er ein Remake eines Remakes ist… Erstverfilmung in den 30er Jahren, Zweitverfilmung in den 50ern mit Judy Garland, Drittverfilmung in den 70ern mit Barbra Streisand.

    Aber weil sich Titel oft so ähneln, habe ich mir nichts dabei gedacht.

    Liken

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.