30-Day Film Challenge: Ein Film, bei dem du eingeschlafen bist

Ich bin schon bei vielen Filmen eingeschlafen, die meisten davon kannte ich oder habe ich dann nachgeholt, aber einen davon habe ich tatsächlich nie gesehen. 

Flashdance„. Irgendwie fand ich den Anfang ja schon langweilig, aber ich war an dem Tag auch sehr müde. Ich schlief ein und verpennte den ganzen weiteren Filmverlauf. Bis heute habe ich den Film nicht nachgeholt, ich hatte einfach keine Lust drauf.

Jennifer Beals in „Flashdance“ ©UIP

 

WELCHER ist ES BEI DIR?

CREATED BY ITSRAININGHAN, HOSTILE_0 and CRYSCRIES 
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Header Elements: © Passion of Arts Design / Feather Illustration by Vera Holera / Marvel/Disney / Twentieth Century Fox of Germany GmbH / HBO

6 Gedanken zu “30-Day Film Challenge: Ein Film, bei dem du eingeschlafen bist

      • Aequitas et Veritas schreibt:

        Bei mir ist es schon etwas länger her, aber dennoch war die Zeit des Tanzfilms schon vorüber – und auch die Geschichte an sich, die Liebesgeschichte, fand ich nicht so packend, dass ich mir den Film noch mal anschauen würde.

        Liken

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.