Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Wieder ein neuer Dienstag und wieder gibt es alte Fragen zu beantworten. Diese waren gestellt von Moviepilotin Papajuna. Viel Spaß dabei! 

1. Das Wort des Tages.
Es gibt keines, ich habe mit niemandem gesprochen und auch sonst hat es sich nicht ergeben.

2. Du hast überhaupt keine Geduld für…?
Alles. Ich bin sehr ungeduldig.

3. Wann bist du heute aufgestanden? Hast du genug geschlafen und fühlst dich fit?
Ich glaube um 7:30 Uhr, aber ich bin mir nicht mehr sicher. Momentan fühle ich mich fit, aber ich habe nicht gut geschlafen.

4. Auf wen kannst du immer zählen?
Auf Mama, meine Schwester  und meine Freunde.

5. Welches neue, dir unbekannte Wort hast du zuletzt gelernt?
Ad nauseam.

Das hab ich mich auch gefragt, als ich „Gifted“ zum ersten Mal ansah © Twentieth Century Fox of Germany GmbH

6. Was lässt dich sentimental werden?
Meine Periode.

7. Was hast du zu verlieren?
Alles und nichts.

8. Beschreibe dein/e beste/n Freund/in mit fünf Worten.
– Sportlich
– Nervenbündel
– Humorvoll
– Zweifelnd
– Laut

– Ehrgeizig
– Tierliebhaberin
– Gesund
– Weitsichtig
– Spirituell

  • kreativ
  • liebevoll
  • Leseratte
  • genügsam
  • fantasievoll
  • ehrgeizig

  • direkt
  • humorvoll
  • klug
  • zufrieden

9. An welchem Strand hast du zuletzt gelegen?
Am Strand von Kühlungsborn an der Ostsee.

10. Was hast du zuletzt abgesagt?
Eine Reise zu Papa.

11. Wen oder was würdest du gerne besser kennen, bzw. gerne mehr darüber wissen?
Es gibt viele Leute, die ich gerne näher kennen lernen möchte, wie Chris Evans, Jared Leto, James McAvoy, Benedict Cumberbatch oder Eddie Redmayne. Man trifft sich halt so schlecht. Besonders mit Cumberbatch mal ein Pläuschen zu halten wäre interessant.

12. Wer hat dir zuletzt welches Gericht gekocht? War es lecker?
Ich habe mir zuletzt selbst etwas gekocht, bzw. gebraten. Veggie Burger und ja es war sehr lecker.

13. Das beste, was man an einem Freitagabend machen kann?
Mit der kleinen Schwester zusammen essen und anschließend „Friends“ schauen.

©NBC

14. Wie viele Kaffee hast du heute schon getrunken?
Eine Tasse.

15. Deine letzte, gute Tat war welche und wann?
Ich habe heute nur das gemacht, was MICH glücklich machte und endlich mal wieder an mich gedacht.

DIR BRENNEN AUCH FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER
FRAGEN VON Papajuna 

IDEA BY PASSION OF ARTS
TITLE BY LAUDANIA 

JETZT BIST DU DRAN!

1. Das Wort des Tages.
2. Du hast überhaupt keine Geduld für…?
3. Wann bist du heute aufgestanden? Hast du genug geschlafen und fühlst dich fit?
4. Auf wen kannst du immer zählen?
5. Welches neue, dir unbekannte Wort hast du zuletzt gelernt?
6. Was lässt dich sentimental werden?
7. Was hast du zu verlieren?
8. Beschreibe dein/e beste/n Freund/in mit fünf Worten.
9. An welchem Strand hast du zuletzt gelegen?
10. Was hast du zuletzt abgesagt?
11. Wen oder was würdest du gerne besser kennen, bzw. gerne mehr darüber wissen?
12. Wer hat dir zuletzt welches Gericht gekocht? War es lecker?
13. Das beste, was man an einem Freitagabend machen kann?
14. Wie viele Kaffee hast du heute schon getrunken?
15. Deine letzte, gute Tat war welche und wann?

5 Gedanken zu “Self-Statements: The Importance Of Being Asked

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.