30-Day Film Challenge: Ein Film, den du gerne im Kino gesehen hättest

Tag 24 hätte mich jetzt fast dazu gebracht, heute keinen Film nennen zu können, aber da fiel mir dann doch einer ein und eine kleine Geschichte dazu. 

Da habe ich nun lange überlegt und bin alle meine Lieblingsfilme durch gegangen, die ich fast alle auch im Kino sah oder es einfach nicht so schlimm war, sie nicht im Kino gesehen zu haben. „Back to the Future“ fiel mir als erstes ein, aber dank des damaligen Triple Features habe ich auch das nachgeholt. „Lethal Weapon“ vielleicht, allerdings waren meine Eltern in Teil 4 im Kino und waren so enttäuscht, kaum Action und Martin Riggs war ziemlich eingerostet. Später fanden sie heraus, dass der Film kurz und klein geschnitten war. Da sah das alles dann auf einmal ganz anders aus. „Matrix“ vielleicht, aber der war dann auch nicht spektakulär genug, ihn im Kino gesehen haben zu müssen. Ein Blick in mein DVD Regal gab mir den richtigen Impuls und somit ist es „The Beach“ geworden. Warum? Ich sah damals „Titanic“ im Kino und ich leckte Blut, nicht nur was das Kino an sich anging, sondern Leonardo DiCaprio hatte mein junges Teenagerherz im Sturm erobert. Als dann schließlich der neue Film mit ihm in der Hauptrolle kam, wollte ich ihn unbedingt im Kino sehen. Dumm nur, dass sie den FSK auf 16 rauf setzten, da zwei Szenen sehr brutal waren. Ich war gerade 14 glaube ich und durfte also gesetzlich nicht rein. Papa hatte alles versucht, aber die Kassiererin wollte mich nicht rein lassen, außer er würde mich begleiten. Aber das wollte er nicht, warum auch immer. Also fuhren wir zurück, ich bestellte mir zu Hause das Buch und las den Film auf Papier.

Leonardo DiCaprio in „The Beach“ ©20th Century Fox

 

WELCHER ist ES BEI DIR?

CREATED BY ITSRAININGHAN, HOSTILE_0 and CRYSCRIES 
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Header Elements: © Passion of Arts Design / Feather Illustration by Vera Holera / Marvel/Disney / Twentieth Century Fox of Germany GmbH / HBO

6 Gedanken zu “30-Day Film Challenge: Ein Film, den du gerne im Kino gesehen hättest

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.