#WritingFriday: This is Me

Wenn du meine letzte Kolumne gelesen hast, wirst du gemerkt haben, dass es mir derzeit nicht so gut geht. Also muss ich etwas ändern und vielleicht ist da diese Aufgabe aus Elizzys #WritingFriday diese Woche ein weiterer Ansporn dazu. Heute schreibe ich nämlich einen Brief an mein 10 Jahre älteres ich. 

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist writingfriday-autumn.jpg.

Liebe Gina,

du weißt, dass alles was du jetzt änderst gut für dich sein wird und ich weiß, dass du meinst du bist zu schwach dafür. Natürlich hast du Angst vor neuen Dingen, davor wieder alles von neuen anzupacken, die Segel neu zu setzen, wieder irgendwo neu zu starten. Aber es muss sein, vertraue mir und es wird dir gut tun. So wie es jetzt ist, kann es nicht weiter gehen. Du machst dich kaputt, hast bereits die dritte chronische Krankheit und das ist das alles nicht wert. Niemand dankt es dir, es ist ihnen schlichtweg egal. Jetzt wo du kaputt bist, bist du denen nichts mehr wert. Sei dir selbst das alles wert. Sei dir wert gesund zu sein, am Leben zu sein, liebe dich selbst und sehe die Menschen in deinem Leben, die dich lieben auch ohne, dass du dich aufopferst. Niemanden wird es etwas bringen, dass du  dich aufarbeitest und schon gar niemanden, wenn du gar nicht mehr lebst. Es gibt Menschen, für die du wichtig bist und deren Anerkennung zählt. Ich weiß, dass genau diese Menschen auch noch in deinem Leben sein werden, jetzt in 10 Jahren. Ich kann dir sagen, die Segel neu zu setzen wird sich für dich lohnen, du wirst glücklich, gesund und motiviert sein. Du wirst wertgeschätzt werden von den richtigen Leuten, wirst geliebt und geschätzt werden. Also steh auf, erweitere deinen Blick, jetzt ist die richtige Zeit. Ich warte auf dich in 10 Jahren, wenn du an die Stelle gelangst, an die du jetzt hinmöchtest. 

Ich liebe dich, dein Ich. 

Okay, jetzt habe ich es falsch herum gemacht und mein Ich aus der Zukunft hat mir geschrieben. Huch. Aber im Endeffekt kommt es auf das Gleiche hinaus, denn mein Ich in 10 Jahren wird lesen, dass es eine gute Entscheidung war, jetzt einen anderen Weg einzuschlagen. 

Was würdest du deinem Ich in 10 Jahren schreiben? 

Tracklist: Keala SettleThis is Me (Titelsong)


WEITERE THEMEN:

DIE REGELN
  • Jeden Freitag wird veröffentlicht
  • Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen
  • Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben
  • Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden
  • Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch!
  • Habt Spass und versucht voneinander zu lernen
WEITERE TEILNEHMER:

DISTRIBUTED BY READ BOOKS AND FALL IN LOVE
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Foto Elemente im Header: 
Blake Lively ©Universum/Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH
Chris Evans ©Twentieth Century Fox of Germany GmbH
Tom Cruise ©Paramount Pictures
Leaf Illustrations by studiogstock – Freepik.com 

2 Gedanken zu “#WritingFriday: This is Me

  1. Katharina schreibt:

    Ich glaube die Richtung ist egal, hauptsache die Botschaft kommt an. 😉 Ich hoffe, dein jetziges Ich hört auf den breif und dass dein Ich in 10 Jahren, weiß was es da geleistet hat.
    Hab ein schönes Wochenende.

    Gefällt 1 Person

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.