Medienjournal: Media Monday #498

Ich melde mich offiziell zurück! Der Jahreswechsel hat viele abenteuerliche Dinge mit sich gebracht. Nicht nur die neuen Lockdown-Regeln, eine Verlängerung davon und der Sturm auf das Capitol. Nein, auch privat hat sich bei mir einiges getan. Zum einen kann ich mit Sicherheit sagen, dass ich im kommenden Jahr wesentlich entspannter sein werde und zum anderen könnte es möglich sein, dass ich wieder mehr Zeit für meinen Blog haben werde. Ich verspreche noch nichts, aber ich würde es mir wünschen. Arbeiten rund um die Uhr ist nicht mehr, das Leben beginnt: JETZT. Aber nun erstmal zum Einstieg der Media Monday. Ach ja und allen noch ein frohes, neues Jahr! 

1. Meine liebste Anlaufstelle in Sachen Streaming oder digitalem Fernsehen ist Netflix. Das liegt nicht nur daran, weil ich es bequemer am Fernseher schauen kann und für alles andere den Laptop brauche, sondern weil da auch die meisten Filme und Serien sind, die mich interessieren.

2. Das unglaublich Vorhersehbare an Filmen wie Horrorfilmen ist quasi alles, angefangen mit dem rollenden Ball aus der Dunkelheit und der sich immer wieder öffnende Wandschrank. Nicht zu vergessen, dass kein Protagonist jemals das Licht einschaltet und dennoch immer ruft „Hallo, ist da jemand?“

3. „Lights Out“ hat mich aus diesem Genre dahingehend überrascht, dass die Protagonisten sogar mit Verstand an die Sache herangingen und der Film nach dem fünften Mal noch immer spannend und unheimlich ist.

4. Gerade an Wochenenden im tiefsten Winter ist es schön, sich mit heißem Tee einzukuscheln, den schnurrenden Kater und die Katze bei sich zu haben und einen schönen Film zu schauen.

5. Das Leben ist nicht nur spannende Lektüre, sondern kann auch mal ruhig sein.

6. Kaum zu glauben, dass anscheinend wirklich geplant ist Donald Trump all seinen Möglichkeiten noch einmal Präsident zu werden genommen werden sollen.

7. Zuletzt habe ich Kaffee getrunken und das war gut, weil Kaffee am Morgen einfach gut ist 🙂


DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG – WULF BENGSCH

ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Header Elements: © Passion of Arts Design / HBO / Twentieth Century Fox of Germany GmbH / Paramount Pictures Germany / HarperCollins

14 Kommentare zu „Medienjournal: Media Monday #498

  1. Das mit dem Licht in allen Filmen habe ich auch erwähnt 🙂
    Ohne Kaffee geht nix 🙂

    Frohes neues Jahr nochmal und da oben steht, es wird entspannter, dann hast du es also durchgezogen, worüber wir im Dezember gesprochen hatten, oder? 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Das stimmt ja auch, noch dazu, wenn der Lichtschalter direkt nebendran ist!

      Ich mache mir gerade noch einen 🙂

      Danke dir, ja ich habe es durchgezogen und es war gar nicht so erleichternd, wie ich zuerst dachte. Tatsächlich ist es jetzt auch komisch, aber ein neues Kapitel beginnt.

      Gefällt mir

Du hast etwas dazu zu sagen? Dann hinterlass mir gerne einen Kommentar :) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.