Was hast du am Wochenende geschaut?

Ich habe am Wochenende den Film „Music“ geschaut, das Regiedebüt von Sia. Leider war der ziemlich am Thema vorbei. Außerdem eine weitere Folge von „Riverdale„, da geht mir die 4. Staffel ganz schön auf die Nerven, vor allem Betty (Lili Reinhart). Die wird einfach nicht klüger.

WAS HAST DU SO GESCHAUT? 

Dir gefällt was ich mache? Dann supporte mich und spendiere mir einen KAFFEE ☕ Danke ❤


Der Beitrag enthält Affiliate Links von Amazon. Bei einem Kauf ändert sich für dich nichts, du unterstützt lediglich dadurch meine Arbeit. Außerdem Links zum Streamingdienst Netflix. Auch hier ändert sich nichts für dich bei einem Abo-Abschluss und es zwingt dich niemand dazu. Dafür bekomme ich auch nichts. Dies dient nur dazu, dass du gleich Zugriff auf den besprochenen Film hast, ohne noch einmal extra auf die Streamingseite zu gehen.  


Header Elements: © Passion of Arts Design / Netflix / Vera Holera

13 Kommentare zu „Was hast du am Wochenende geschaut?

  1. Ich hab Love and Monsters gesehen. War gar nicht so schlecht. Hat zwischendrin bisschen geschwächelt, aber die 1:49 Std sind gut rumgegangen, ohne dass ich auf die Uhr geguckt habe…also ein gutes Zeichen.

    Gefällt 1 Person

  2. Ich hab endlich mal „Silver Linings“ von meiner kilometerlangen to-watch-list gesehen und war sehr positiv überrascht. Die beiden Hauptdarsteller spielen richtig gut und intensiv. Ich hatte ja einen hohen Kitschfaktor befürchtet, aber nichts davon. Rundum sehenswert.

    Gefällt 1 Person

      1. Also von der Aggressivität eines Tarantino oder John Wick Lichtjahre entfernt, aber das meinte ich mit „intensivem“ Spiel. Jennifer Lawrence und Bradley Cooper haben beide einige sehr unbeherrschte Momente und die haben sie sehr glaubwürdig dargestellt. Ich war dadurch positiv überrascht, weil ich eigentlich leichtere Unterhaltung befürchtet hatte 😉

        Gefällt 1 Person

      2. Ach so. Stimmt, das haben die beiden gut gespielt. Ich finde er ist auch ein ziemlich guter Darsteller. Fand ihn in „A Star is born“ auch ziemlich stark.

        Stimmt Tarantino und John Wick sind schon sehr aggressiv. Letzteren fand ich sogar gar nicht mal so gut.

        Oft bekommt man doch was anderes, was man erwartet hatte. 😊

        Ging mir neulich bei „Thinking of Ending Things“ so. Dachte erst das ist einfach ein Film über ein Paar, dass einen Abend bei seinen Eltern verbringt, aber der Film bietet so viel mehr.

        Gefällt 1 Person

  3. Ist „Music“ wirklich so mies wie es drei Goldene Himbeeren vermuten lassen?

    Ich habe am Wochenende angefangen, die erste Staffel von „Falling Water“ anzuschauen. Die Serie ist schon seit Jahren auf meiner Watchlist.

    Gefällt 1 Person

    1. Also als schlechteste Sängerin und Hauptdarstellerin empfand ich Kate Hudson jetzt nicht. Aber es stimmt, dass der Film für Autisten einfach nichts ist, dafür ist er viel zu unruhig. Außerdem ist er am Thema vorbei. Es geht gar nicht um das Mädchen mit Autismus sondern eher um deren Schwester, die Alkoholikerin ist und ihr Leben nicht im Griff hat. Also im Grunde eine weitere Story über eine Suchtkranke.

      „Falling Water“ kenne ich gar nicht.

      Gefällt mir

    1. Ich habe angefangen „King of Scars“ zu lesen und habe gestern dann auch gesehen, dass die Autorin auch das Buch zu „Shadow and Bone“ geschrieben hat. Deswegen lese ich das erst einmal 🙂 Aber das sieht gut aus, bin schon gespannt.

      Gefällt mir

Du hast etwas dazu zu sagen? Dann hinterlass mir gerne einen Kommentar :) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.