Was hast du am langen Pfingswochenende geschaut?

Ich habe „King of Queens“ weiter geschaut, außerdem den heiß erwarteten Netflixflim „Army of the Dead“ und mal wieder ein Rewatch von „Amy und die Wildgänse“ mit Anna Paquin und Jeff Daniels. Da ich ihn noch für 0,99 Euro bei Prime ausgeliehen hatte und die Frist ablief habe ich mir „Vice“ angesehen, den ich wirklich gut fand und um mal ein bisschen die Vormerkliste abzuarbeiten „Iron Sky„. Ich dachte das wäre der Film mit den Zombienazis im Weltraum, aber das ist wohl ein anderer.“Iron Sky“ fand ich auf jeden Fall überhaupt nicht lustig und ziemlich langweilig.

WAS HAST DU SO GESCHAUT?

Dir gefällt was ich mache? Dann supporte mich und spendiere mir einen KAFFEE ☕ Danke ❤


Der Beitrag enthält Affiliate Links von Amazon. Bei einem Kauf ändert sich für dich nichts, du unterstützt lediglich dadurch meine Arbeit. Außerdem Links zum Streamingdienst Netflix. Auch hier ändert sich nichts für dich bei einem Abo-Abschluss und es zwingt dich niemand dazu. Dafür bekomme ich auch nichts. Dies dient nur dazu, dass du gleich Zugriff auf den besprochenen Film hast, ohne noch einmal extra auf die Streamingseite zu gehen.  


Header Elements: © Passion of Arts Design | Netflix | Vera Holera

10 Kommentare zu „Was hast du am langen Pfingswochenende geschaut?

  1. Ich hatte mir mein Programm aus DVDs zusammengebastelt: The Rocky Horror Picture Show, Repo! The Genetic Opera, Es lebe der Zentralfriedhof und ein INXS-Konzert von 1997 auf der Loreley (mit Bonusmaterial von 1984 aus den Hamburger Markthallen).

    Gefällt 1 Person

  2. ich muss überlegen – die Schwiegermutter ist zu besuch und hat dann immer einen Heisshunger auf Filme, da sie keinen Streamingdienst nutzt.

    Wir hatten:
    Planet der Affen 3 – weil die ersten 2 im TV liefen
    Klick – weil wir lachen wollten – einer der letzten guten Filme von Sandler
    Rogue Hunter – Mittelmässig aber interessanter Weise mit viel Kritik an der Gesellschaft – z. B. Löwenfarmen
    Die Mitchells gegen die Maschinen – witzig
    Thunder Force – Okay – McCarthy Humor halt…

    Gefällt 1 Person

    1. „Klick“ wollte ich auch mal wieder schauen. Damals fand ich ihn auch lustig.
      Was sind denn Löwenfarmen? Oh jeee oO

      „Die Mitchells gegen die Machinen“ finden alle so toll. Wahrscheinlich wird er mir als einzige gar nicht gefallen 😂

      „Thunder Force“ fand ich auch nur okay, aber ich hatte auch keine großen Erwartungen. Er konnte schon ganz nett unterhalten.

      Gefällt 1 Person

      1. Klick ist tatsächlich immer noch lustig. War auch skeptisch, aber man kann ihn immer noch gucken.

        Löwenfarmen: Da werden Löwen zum Ausschlachten gezüchtet. Da Tiger selten geworden sind werden jetzt Löwen genommen. Die Männchen werden für die Reichen zum Abschuss gezüchtet.

        Mitchells war recht witzig – aber es gibt witzigere….Am besten ist der Hund..

        Ich denke Melissa McCarthy hat so einen gewissen Stil – da weiss man was kommt – also waren die Erwartungen bei mir auch nicht so hoch…dafür hat er gepasst.

        Gefällt 1 Person

Du hast etwas dazu zu sagen? Dann hinterlass mir gerne einen Kommentar :) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.