Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Ein neuer Dienstag bricht an und somit steht auch wieder eine neue Ausgabe der „Self-Statements: The Importance Of Being Asked“ an. Diesmal wieder mit alten Fragen, die damals die Moviepilotin sam-antha gestellt hat. Viel Spaß dabei! 

1. Wenn du von dem Bildschirm, auf dem du diesen Text gerade liest, aufblickst, was siehst du dann? Beschreibe mir den Ort, an dem du gerade bist.
Wenn ich über meinen Bildschirm schaue, sehe ich noch einen Bildschirm, der zu meinem Weiterbildungsequipment gehört. Der Ort ist mein Wohnzimmer, hier stehen zwei Couches, ein Sessel, zwei IKEA Regale und ein Fernseher. Außerdem meine Filmsammlung und natürlich so Nerdstuff wie der Captain America Schild.

2. Du gewinnst ein Feriendomizil. An welchem Ort soll dieses stehen?
Schwierig, auf jeden Fall irgendwo am Strand. Aber wo genau, da kann ich mich grad noch nicht entscheiden.

3. Du wirst Lebensmittelhersteller:in. Welches Produkt vertreibst du?
Gute Frage und ich habe keine Antwort. Ich habe jetzt ungefähr 15 Minuten darüber nachgedacht und wüsste nicht, was ich herstellen und verkaufen würde wollen.

4. Du machst Urlaub am Loch Ness, in der Dämmerung siehst du etwas seltsames im Wasser, was durchaus das sagenumwobene Monster sein könnte. Glaubst du deinen Augen oder schiebst du es am nächsten Tag deiner überbordenden Fantasie zu?
Ich glaube daran, dass da etwas war und würde am nächsten Tag noch einmal hinfahren und warten, ob ich noch einmal etwas sehe.

5. Man kennt ja die typische Filmszene, in der jemand von seiner Begegnung mit Aliens oder ähnlichem erzählt und keiner diesem Glauben schenkt. Wenn du eine eigentlich übernatürliche Erfahrung machen würdest, bleiben wir mal bei den Aliens, würdest du jemandem davon berichten?
Wahrscheinlich schon, zumindest jemandem, dem ich genug vertraue, dass er mich nicht auslacht oder für verrückt hält.

6. Dein/e beste/r Freund/in begeht eine Straftat. Bis zu welchem Delikt würdest du für deine/n Freund/in noch vor Gericht lügen? Würdest du überhaupt vor Gericht lügen?
Ich würde mich damit nicht wohl fühlen vor Gericht zu lügen und würde es wahrscheinlich auch nicht tun. Es kommt wohl auf die Freundin und ihre Straftat an. Prinzipiell sollte aber jeder dafür gerade stehen, wenn er was angestellt hat.

7. Du gehst ins Zeugenschutzprogramm und darfst nie wieder hierher zurück. Wohin gehst du? Und welchen Namen wählst du? Und was wirst du da dann arbeiten?
Ich dachte immer das wird einem vorgeschrieben, aber okay cool. Natürlich gehe ich nach London und nenne mich, Elsa Turteltaub. Ist mir spontan so eingefallen 😀 Was ich da arbeite? Ich habe keine Ahnung 😀

8. Und nun dieselbe Frage, nur wird dir ein One-Way-Ticket mit der magischen Kinokarte aus Last Action Hero zur Verfügung gestellt. Du könntest also in einer Filmwelt leben. In welche würdest du gehen wollen, um was da zu machen? 
Ich glaube ich möchte einmal ein Abenteuer mit den Gefährten aus „Herr der Ringe“ erleben. Das wäre sicherlich spannend.

9. Laut dem beliebten Persönlichkeitstest 16 Personalities, welche passt am ehesten zu dir? Hier ist eine Übersicht: Persönlichkeitstypen
Da bin ich wohl die Aktivistin.

10. Und wenn du den Test gemacht hast, was kommt heraus? Trifft deine Selbsteinschätzung zu? Teste dich HIER
Nein, bei mir kam die Advokatin raus. Und es passt.

11. Was war der unangenehmste Ort, an dem du je warst (gemeint ist NICHT ein Ort, an dem dir persönlich etwas unangenehmes passiert ist)?
Ich war mal ganz kurz in einer Messiewohnung. Das war wirklich nicht schön, ich wollte so schnell wie möglich wieder raus.

12. Und der schönste Ort?
Die St. Pauls Cathedral. Ein Meisterwerk der Baukunst.

13. Eine fremde Person spricht dich in der Innenstadt (allerdings haben schon alle Läden zu) an und bietet dir 500 Euro für deine Turnschuhe o.ä., was du gerade an hast. Würdest du ihm deine Schuhe verkaufen und barfuß nach Hause gehen? Wäre ein Ja im Sommer wahrscheinlicher als im Winter? Ab welcher Summe würdest du immer Ja sagen?
Ich kann das Geld grad brauchen und er scheint die Schuhe wirklich dringend zu wollen, sonst würde er nicht so viel zahlen. Im Winter würde ich prinzipiell nein sagen, es ist kalt! Ich frage mich nur die ganze Zeit, was will die Person mit meinen Schuhen? In Größe 36 passt sowieso kaum jemand rein.

14. Hast du eine Karte, in der du kleine Fähnchen o. ä. in bereits bereiste Orte steckst? Was hälst du von solchen Karten, wenn du solche in anderen Wohnungen siehst?
Nein, aber ich finde die Idee ganz süß. So eine Karte sorgt auch immer gleich für Gesprächsstoff, weil man ja gleich sehen kann, wo derjenige schon überall war.

15. Du ziehst in eine neue Gegend und borgst dir etwas Mehl beim Nachbar. Während dieser in die Küche geht, versuchst du einen Einblick in seine Wohnung zu bekommen, oder stehst du einfach im Türrahmen und blickst zur Seite?
Ich bleibe im Türrahmen stehen und mache mir aber einen Eindruck der Wohnung, anhand der Ausschnitte, die ich sehen kann.

16. Wenn ich jetzt in deine Wohnung kommen würde, welche drei Sachen würden mir wahrscheinlich am ehesten bei dir auffallen?
Meine vielen Fotos, Bilder und Sprüche an den Wänden. Jedes Mal entdeckt man etwas neues. Mehr gibt es nicht, was andere nicht auch haben.

17. Puh, das waren ganz schön schwere Fragen. Zum Schluss etwas nettes, wenn ich dich kennen würde, welche positive Eigenschaft von dir würde mir am meisten imponieren?
Meine Hilfsbereitschaft.

Dir gefällt was ich mache? Dann supporte mich und spendiere mir einen KAFFEE ☕ oder werde Unterstützer/in, schon ab 0,99 Euro im Monat. Danke ❤


DIR BRENNEN AUCH FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER
FRAGEN VON SAM-ANTHA 

JETZT BIST DU DRAN!

1. Wenn du von dem Bildschirm, auf dem du diesen Text gerade liest, aufblickst, was siehst du dann? Beschreibe mir den Ort, an dem du gerade bist.
2. Du gewinnst ein Feriendomizil. An welchem Ort soll dieses stehen?
3. Du wirst Lebensmittelhersteller. Welches Produkt vertreibst du?
4. Du machst Urlaub am Loch Ness, in der Dämmerung siehst du etwas seltsames im Wasser, was durchaus das sagenumwobene Monster sein könnte. Glaubst du deinen Augen oder schiebst du es am nächsten Tag deiner überbordenden Fantasie zu?
5. Man kennt ja die typische Filmszene, in der jemand von seiner Begegnung mit Aliens oder ähnlichem erzählt und keiner diesem Glauben schenkt. Wenn du eine eigentlich übernatürliche Erfahrung machen würdest, bleiben wir mal bei den Aliens, würdest du jemandem davon berichten?
6. Dein/e beste/r Freund/in begeht eine Straftat. Bis zu welchem Delikt würdest du für deinen Freund noch vor Gericht lügen? Würdest du überhaupt vor Gericht lügen?
7. Du gehst ins Zeugenschutzprogramm und darfst nie wieder hierher zurück. Wohin gehst du? Und welchen Namen wählst du? Und was wirst du da dann arbeiten?
8. Und nun dieselbe Frage, nur wird dir ein One-Way-Ticket mit der magischen Kinokarte aus Last Action Hero zur Verfügung gestellt. Du könntest also in einer Filmwelt leben. In welche würdest du gehen wollen, um was da zu machen? 
9. Laut dem beliebten Persönlichkeitstest 16 Personalities, welche passt am ehesten zu dir? Hier ist eine Übersicht: Persönlichkeitstypen
10. Und wenn du den Test gemacht hast, was kommt heraus? Trifft deine Selbsteinschätzung zu? Teste dich HIER
11. Was war der unangehmste Ort, an dem du je warst (gemeint ist NICHT ein Ort, an dem dir persönlich etwas unangenehmes passiert ist)?
12. Und der schönste Ort?
13. Ein Fremder spricht dich in der Innenstadt (allerdings haben schon alle Läden zu) an und bietet dir 500 Euro für deine Turnschuhe o.ä., was du gerade an hast. Würdest du ihm deine Schuhe verkaufen und barfuß nach Hause gehen? Wäre ein Ja im Sommer wahrscheinlicher als im Winter? Ab welcher Summe würdest du immer Ja sagen?
14. Hast du eine Karte, in der du kleine Fähnchen o.ä. in bereits bereiste Orte steckst? Was hälst du von solchen Karten, wenn du solche in anderen Wohnungen siehst?
15. Du ziehst in eine neue Gegend und borgst dir etwas Mehl beim Nachbar. Während dieser in die Küche geht, versuchst du einen Einblick in seine Wohnung zu bekommen, oder stehst du einfach im Türrahmen und blickst zur Seite?
16. Wenn ich jetzt in deine Wohnung kommen würde, welche drei Sachen würden mir wahrscheinlich am ehesten bei dir auffallen?
17. Puh, das waren ganz schön schwere Fragen. Zum Schluss etwas nettes, wenn ich dich kennen würde, welche positive Eigenschaft von dir würde mir am meisten imponieren?


GINA – Chefredakteurin
Ich blogge seit dem 14. Dezember 2014 auf passionofarts.com. Schon in meiner Jugend schrieb ich viele Gedichte und Kurzgeschichten. Seit ca. 12 Jahren widme ich mich professionell Filmrezensionen und war Gastschreiberin bei der Filmblogseite „We eat Movies“. Außerdem verfasste ich einige Artikel für das 35 MM Retro-Filmmagazin. Ich sterbe für Musik und gehe liebend gerne ins Kino, außer in 3D. TV ist überbewertet, ich gucke lieber DVD, Streaming oder Bluray. Meine Lieblingsfilme sind unter anderem „Titanic“, „Herr der Ringe“ und „Back to the Future“.


Header: Passion of Arts Design | Feather Illustration by Vera Holera


WEITERE TEILNEHMER*INNEN

8 Kommentare zu „Self-Statements: The Importance Of Being Asked

  1. Jetzt habe ich leider vergessen, dass es nicht klappt, wenn ich den Kommentar direkt auf deiner Seite schreibe. Also Versuch 2:
    Das Captain America Schild ist sehr schick. Ist es denn auch funktionsfähig, falls du ihm als weibliche Captain America überraschend zur Seite stehen müsstest? 😀
    Die Fragen waren teilweise wieder ganz schön kniffelig, aber ich habe Ergebnisse 😀 : https://bettebookshop.wordpress.com/2021/06/29/self-statements-the-importance-of-being-asked-12/

    Gefällt 1 Person

  2. 😀 Guten Morgen, dein Schild von Cap ist wirklich ansehnlich 🙂

    Dann mal hier mein Bogen.

    1. Wenn du von dem Bildschirm, auf dem du diesen Text gerade liest, aufblickst, was siehst du dann? Beschreibe mir den Ort, an dem du gerade bist.

    Da ich mich Grad im Wohnzimmer befinde, schaue ich direkt auf meine Möbel. Den Fernseher, mein Lovecraft/Poe Regal mit Büchern, einen Teil meiner Videospiele, meine Batman-Logo Lampe, eine Cthulhu Figur, einen Holzpinguin nebst einem kleinem Buddha, eine gerahmte Zeichnung die ich geschenkt bekommen habe und die mir viel bedeutet, meinen Bücherschrank, und meinen Plattenspieler 😀

    2. Du gewinnst ein Feriendomizil. An welchem Ort soll dieses stehen?

    Es gibt so viele schöne Orte, aber ich glaube momentan würde ich sagen, es müsste leicht abgeschieden sein, so daß ich die Ruhe genießen kann. Ein Häuschen am Wald mit einem kleinen Gärten wäre schon ein Traum.

    3. Du wirst Lebensmittelhersteller. Welches Produkt vertreibst du?

    Wenn das passieren würde, wäre meine erste Reaktion die Kündigung. Viele der Lebensmittelhersteller bzw Teile der Industrie sind mir suspekt. Sie vertreiben zum Teil sonst was und lügen oft dem Verbraucher dreist ins Gesicht, oder zocken Produzenten ab. Davon möchte ich kein Teil sein.

    4. Du machst Urlaub am Loch Ness, in der Dämmerung siehst du etwas seltsames im Wasser, was durchaus das sagenumwobene Monster sein könnte. Glaubst du deinen Augen oder schiebst du es am nächsten Tag deiner überbordenden Fantasie zu?

    Wie so oft würde ich die gesamte Situation auseinander nehmen und durchdenken, dann an meiner Auffassungsgabe zweifeln, aber mich dann wieder fangen indem ich mir vorhalte daß es genug auf dieser Erde geben kann wovon niemand etwas weiß. Andererseits steht dem die Logik gegenüber….. Mit so etwas kann ich mich eine ganze Weile auseinander setzen, und das hab ich auch oft genug.

    5. Man kennt ja die typische Filmszene, in der jemand von seiner Begegnung mit Aliens oder ähnlichem erzählt und keiner diesem Glauben schenkt. Wenn du eine eigentlich übernatürliche Erfahrung machen würdest, bleiben wir mal bei den Aliens, würdest du jemandem davon berichten?

    Kommt mir bekannt vor, ich hatte Mal eine merkwürdige nicht definierbare Sichtung am Himmel worauf ich mir keinen Reim darauf machen konnte. Damals Trieb mich das gesehene dazu es ehemaligen Bekannten zu erzählen. Tja dann kam der Stempel „Freak“. Glauben wollte nur keiner oder darüber diskutieren, und man hat es sich leicht gemacht mich als Spinner abzutun. Heutzutage würde ich das höchstens einer einzigen Person erzählen, und da wüsste ich das man ernst genommen wird.

    6. Dein/e beste/r Freund/in begeht eine Straftat. Bis zu welchem Delikt würdest du für deinen Freund noch vor Gericht lügen? Würdest du überhaupt vor Gericht lügen?

    Mhm dem steht entgegen das ich keinen besten Freund/in habe. Aber nichtsdestotrotz würde ich mich verweigern für denjenigen zu lügen, wenn sich die Person die Situation bewusst selbst eingebrockt hat. Das mag vlt. hart klingen aber wenn man Mist baut muss man dafür Grade stehen. Die einzige Grenze für mich wären extreme Taten, das würde bei mir sicher zur Beendigung des Freundschaftlichen Verhältnisses führen, aber da es so jemanden nicht gibt, muss ich mir da keine Gedanken drum machen 🙂

    7. Du gehst ins Zeugenschutzprogramm und darfst nie wieder hierher zurück. Wohin gehst du? Und welchen Namen wählst du? Und was wirst du da dann arbeiten?

    Ort: Irland
    Name: Cassidy McCarthy
    Beruf: Schäfer/Bauer
    Wäre denke ich ein ruhiges Leben, mit vielen Dingen die ich mag. Die kleinen Dinge des Lebens faszinieren mich eh am meisten.

    8. Und nun dieselbe Frage, nur wird dir ein One-Way-Ticket mit der magischen Kinokarte aus Last Action Hero zur Verfügung gestellt. Du könntest also in einer Filmwelt leben. In welche würdest du gehen wollen, um was da zu machen?

    Die Frage habe ich mir (und tue es auch heute noch wenn ich den Film sehe) als Kind schon so oft gestellt.
    Da kann ich gar nicht bei einem bleiben:

    Zurück in die Zukunft: ich möchte mit Doc und Marty Abenteuer erleben und endlich den DeLorean fahren.

    Bill & Ted: ebenso Abenteuer in den verschiedenen Epochen erleben und natürlich bei den Hoschis in die Band einsteigen 🙂

    Batman: Gotham City aufmischen

    Star Wars: dem Imperium beitreten

    Flash Gordon: Imperator Ming bezwingen

    Hook: einfach ein Kind sein und vlt einer von Peter Pan’s verlorenen jungen werden

    Last Action Hero: den Film, im Film, im Film erleben 😀

    Old School: Flitzen mit „Frank The Tank“

    20.000 Meilen unter dem Meer: selbst Kapitän sein

    Die Reise zum Mittelpunkt der Erde: an der Expedition teilnehmen

    Der Zauberer von OZ: mit Dorothy und ihren Freunden „somewhere Over The Rainbow“ singen und OZ erleben.

    Breakfast Club: dem Club beitreten

    Beetlejuice: sein Praktikant sein und dafür sorgen das den lebenden die Birne platzt 😀

    Unvm……! Ein absoluter Traum *_*

    9. Laut dem beliebten Persönlichkeitstest 16 Personalities, welche passt am ehesten zu dir? Hier ist eine Übersicht: Persönlichkeitstypen

    INFJ
    INTJ

    10. Und wenn du den Test gemacht hast, was kommt heraus? Trifft deine Selbsteinschätzung zu? Teste dich HIER

    Passt INFJ-A und ich stimme dem auch zu 100% zu.

    11. Was war der unangehmste Ort, an dem du je warst (gemeint ist NICHT ein Ort, an dem dir persönlich etwas unangenehmes passiert ist)?

    Das war für mich, damals als Kind, die riesige Wohnung in einem Alten Haus im Dachgeschoss. Dort gab es einen langen dunklen Flur, knarrende Dielen und das war als Kind wirklich heftig.

    12. Und der schönste Ort?

    Eine kleine Unterstellhütte im Wald ca 5 km vom damaligen Wohnort entfernt. Als es Dunkel wurde fing es an zu Gewittern, es war so schön da zu sein, den Regeln prasseln zu hören und allein zu sein.

    13. Ein Fremder spricht dich in der Innenstadt (allerdings haben schon alle Läden zu) an und bietet dir 500 Euro für deine Turnschuhe o.ä., was du gerade an hast. Würdest du ihm deine Schuhe verkaufen und barfuß nach Hause gehen? Wäre ein Ja im Sommer wahrscheinlicher als im Winter? Ab welcher Summe würdest du immer Ja sagen?

    Ansprechen bringt bei mir meistens nix, da ich unterwegs immer Musik in den Ohren hab. Deswegen würde ich es sicher nicht mitbekommen wenn mich jemand ansprechen würde. Abgesehen davon, ich glaub wenn ich es mitkriege und die Person wäre bedürftig, dann würde ich auch helfen, aber wenn man mir so viel Geld bieten kann, ist das nicht mehr bedürftig ^^

    14. Hast du eine Karte, in der du kleine Fähnchen o.ä. in bereits bereiste Orte steckst? Was hälst du von solchen Karten, wenn du solche in anderen Wohnungen siehst?

    Es ist etwas schönes zu sehen wie viel manche Leute von der Welt gesehen haben. Finde sowas faszinierend, und denke mir im gleichen Moment, das ich das auch gern machen wollen würde. Also etwas von der Welt sehen und evtl. meine eigene Karte mit Fähnchen versehen.

    15. Du ziehst in eine neue Gegend und borgst dir etwas Mehl beim Nachbar. Während dieser in die Küche geht, versuchst du einen Einblick in seine Wohnung zu bekommen, oder stehst du einfach im Türrahmen und blickst zur Seite?

    Ich warte an der Tür, alles andere wäre absolut unhöflich und das mag ich nicht. Genau wie Nachbarn die einen förmlich auf Schritt und Tritt ausspionieren. Ich würde einfach das annehmen was ich sehen kann, und mir vlt meinen Teil denken, aber so neugierig bin ich nicht, das ich Versuche zwingend einen Blick zu erhaschen.

    16. Wenn ich jetzt in deine Wohnung kommen würde, welche drei Sachen würden mir wahrscheinlich am ehesten bei dir auffallen?

    – ich hab hier und da Pinguine rumstehen
    – man kann meine Präferenzen erkennen
    – das ich gerade sauber gemacht hab

    17. Puh, das waren ganz schön schwere Fragen. Zum Schluss etwas nettes, wenn ich dich kennen würde, welche positive Eigenschaft von dir würde mir am meisten imponieren?

    Eine gute Frage ? Das könnte ich so aus dem Stehgreif gar nicht beantworten. Das wissen Menschen die mich kennen vlt. und jeder hat seine Ansicht was bei mir „imponierend“ sein könnte. Persönlich finde ich mich unimposant, daher wäre es interessant herauszubekommen wie deine Meinung ausfallen würde 🙂

    Gefällt 2 Personen

Du hast etwas dazu zu sagen? Dann hinterlass mir gerne einen Kommentar :) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.