Medienjournal: Media Monday #536

1. Dass man jetzt kaum noch Monate warten muss, bis ein Film aus dem Kino auch im Stream oder Handel erscheint ist komisch für mich. Alle sahen sich „Free Guy“ im Kino an und ich dachte, ich werde noch länger warten, bis ich ihn ansehen werde. Prompt ist er auf Disney+ verfügbar. Das ging ganz schön schnell.

2. Ich erachte es als besonderen Vorteil, dass ich drei Streaming-Dienste habe und somit eine größere Auswahl an Material besitze.

3. Nachteilig hingegen ist definitiv, dass nicht immer das vorhanden ist, was ich sehen will und dass ich für Disney+ und Prime immer den Laptop anschließen muss, weil das über den TV nicht geht.

4. Früher war sicherlich einiges anders, aber nicht unbedingt besser. Beispielsweise, dass Frauen weniger oder gar keine Rechte hatten.

5. Wenn es die Möglichkeit gäbe, manche Dinge ungeschehen zu machen, würde ich es dennoch nicht wollen. Alles was mir im Leben passiert ist, hat seinen Sinn gehabt und mich zu der Person gemacht, die ich heute bin.

6. Grundsätzlich wäre es ohnehin eine feine Sache, wenn man sich nicht mit Menschen rumplagen müsste, die für nichts und niemanden Verständnis haben und denken sie seien der Mittelpunkt der Erde.

7. Zuletzt habe ich Kaffee ☕ getrunken und das war fabelhaft, weil Kaffee einfach großartig ist.

Dir gefällt was ich mache? Dann supporte mich und spendiere mir einen KAFFEE ☕ oder werde Unterstützer/in, schon ab 0,99 Euro im Monat. Danke ❤


Ich wünsche dir eine schöne und erfolgreiche Woche!

DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG – WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Header Elements: © Passion of Arts Design | Constantin | Universal Leaf Illustrations by studiogstock – Freepik.com 


JETZT BIST DU DRAN, DER LÜCKENTEXT FÜR DICH:

1. Dass man jetzt kaum noch Monate warten muss, bis ein Film aus dem Kino auch im Stream oder Handel erscheint ____ .

2. Ich erachte es als besonderen Vorteil, dass ____ .

3. Nachteilig hingegen ist definitiv ____ .

4. Früher war sicherlich einiges anders, aber nicht unbedingt besser. Beispielsweise ____ .

5. Wenn es die Möglichkeit gäbe, ____ ungeschehen zu machen, ____ .

6. Grundsätzlich wäre es ohnehin eine feine Sache, wenn man ____ .

7. Zuletzt habe ich ____ und das war ____ , weil ____ .


WEITERE TEILNEHMER*INNEN:

Moviescape.Blog
Greifenklaue.Blog
Ecce Homo
MWJ 2nd Blog
Die singende Lehrerin
Apokalypse Film
Bette Davis left the Bookshop
Minor Herba
Blaupause7
Wortman Wortwelten
Filmexe
Anicas Medienwelten
Sneakfilm – Kino mal anders 
Greek Germany
Songs and Movies 
Stepnwolf
Static 


GINA – Chefredakteurin
Ich blogge seit dem 14. Dezember 2014 auf passionofarts.com. Schon in meiner Jugend schrieb ich viele Gedichte und Kurzgeschichten. Seit ca. 12 Jahren widme ich mich professionell Filmrezensionen und war Gastschreiberin bei der Filmblogseite „We eat Movies“. Außerdem verfasste ich einige Artikel für das 35 MM Retro-Filmmagazin. Ich sterbe für Musik und gehe liebend gerne ins Kino, außer in 3D. TV ist überbewertet, ich gucke lieber DVD, Streaming oder Bluray. Meine Lieblingsfilme sind unter anderem „Titanic“, „Herr der Ringe“ und „Back to the Future“.


12 Kommentare zu „Medienjournal: Media Monday #536

  1. Zu 1. „Free Guy“ steht auch noch auf meiner Liste. Den wollte ich mit einem Kumpel im Kino ansehen, aber es hat zeitlich nicht hingehauen. Mal sehen ob er auch bei Amazon erscheint, wenn nicht wird halt die DVD besorgt.

    Zu 3. Auf Amazon und Netflix kann ich über meinem Smart-TV direkt zugreifen, wobei der nicht ganz das neueste Modell ist und die Bedienung daher etwas eingeschränkt wirkt. Bei anderen Diensten wie Sky Ticket muss ich den „Umweg“ über den PC gehen.

    Zu 7. Ich habe heute nach Monate in der Mittagspause wieder mal einen Kaffee in einer Kneipe getrunken. Leider war er zu bitter, um wirklich zu schmecken.

    Ich habe übrigens das erste Mal gesehen, dass ich in deiner Liste weiterer Teilnehmer stehe. Vielen Dank,

    Gefällt 1 Person

    1. Ja das ging fix mit „Free Guy“. War ganz überrascht. Kann sein, dass er mal auf Amazon erscheint, wäre zumindest denkbar. Es ist eh immer witzig, da manche Filme auf Netflix verschwinden und auf einem anderen Streamingdienst wieder auftauchen.

      Ah verstehe. Nun ich habe nicht mal einen Smart-TV 😀
      Aber warum das bei dir mit Sky Ticket auch nicht geht, ist schon komisch.

      Schade, dass der Kaffee nicht geschmeckt hat 😦

      Sehr gern 🙂

      Gefällt mir

  2. 1. Dass man jetzt kaum noch Monate warten muss, bis ein Film aus dem Kino auch im Stream oder Handel erscheint empfinde ich als merkwürdig. Nennt es Nostalgie oder inneres Kind, aber ich empfand es immer früher als spannend, einen Film der mich im Kino begeisterte quasi „entgegen zu fiebern“. Dann Listen zu erstellen und mich darauf zu freuen den Film in meine Sammlung zu stellen. Streaming ist toll, keine Frage, aber ich bin da bei manchen Sachen „Oldschool“ und hab auch gerne eine Physische Version griffbereit.

    2. Ich erachte es als besonderen Vorteil, dass physische Versionen gibt und das man so eben seine kleine Filmothek anlegen kann. Ich hatte schon als Kind eine größere Sammlung an VHS. Dann kamen DVD und jetzt eben BluRay. Heute kaufe ich aber eben differenzierter und nehme nur noch wirklich geliebte Filme in die Sammlung auf oder eben Filme welche ich schätze.

    3. Nachteilig hingegen ist definitiv das sowas mit Organisation und vorallem Platz und dessen Mangel einhergeht. Aber auch dem kann man vorbeugen indem man gezielt auswählt oder sich irgendwann auch Mal wieder trennt. So kommt irgendwann automatisch eine Struktur rein und man kann sich immernoch an seiner Liebe zu dem Medium hingeben.

    4. Früher war sicherlich einiges anders, aber nicht unbedingt besser. Beispielsweise das sich die Menschheit mancher Probleme noch weniger bewusst war als heute (auch wenn heute dahingehend auch nicht mehr unternommen wird), das in manchen Ländern Rassismus oder Rassentrennung offen ausgelebt werden konnten, das manche Erkenntnisse in z.B der Medizin noch nicht verfügbar waren, Frauen weniger Rechte hatten usw.

    5. Wenn es die Möglichkeit gäbe, irgendwas in meinem Leben ungeschehen zu machen, dann hätte ich kein Interesse. Man wurde durch Erlebnisse und Ereignisse zu dem Menschen der man ist, und auch wenn es egoistisch klingt, so bin ich doch stolz drauf der zu sein der ich bin.

    6. Grundsätzlich wäre es ohnehin eine feine Sache, wenn man der heutigen Gesellschaft und deren Anhängern, die diese vehement gutheißen einfach Mal den Mittelfinger zeigt. Klar gibt es überall Pro und Kontra, aber heutzutage finde ich es z.B. abartig das Kommunikation Luxus ist, Vorurteile immernoch vorhanden sind, oder solche Werte wie Anstand merklich zurück gegangen sind.

    7. Zuletzt habe ich meine Pommes im Ofen beobachtet und das war eine Klasse Entscheidung , weil sie durch das Schreiben des Media Mondays bald ziemlich schwarz geworden wären xD.

    —> das ist keine Schuldvergabe sondern ein Fun-fact 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, das ging echt fix.
      Ich schaue über die PS3 und da geht nur Netflix. Prime geht zwar auch, aber bei Filmen habe ich keinen Ton, nur bei Serien. Da muss ich dann immer mit einem Kabel ran.
      Vielleicht geht das mit einem Streaming Stick, aber ich möchte mir ehrlich keinen zulegen. Wenn ich den Laptop anstecke, kann ich wenigstens nicht nebenbei was rumwerkeln und drücke auch mal auf Pause. Wenn der TV mal nicht mehr will (auf Holz Klopf), kaufe ich mir eh einen mit Internet.

      Gefällt mir

Du hast etwas dazu zu sagen? Dann hinterlass mir gerne einen Kommentar :) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.