Medienjournal: Media Monday #538

1. Grundsätzlich ist es schon schön, dass es mittlerweile wieder fast normal zugeht, nach dem Lockdown und so weiter, allerdings traue ich dem ganzen nicht wirklich und denke, es wird wieder schlimmer werden.

2. Wenn es ein Drehbuch gibt, das mich jüngst mit Einfallsreichtum und Esprit begeistert hat, dann das von Nic Pizzolatto zu „The Guilty„.

3. Hugh Grant spielt im Grunde ja auch immer wieder die gleiche Rolle, aber er macht das gut und wenn er mal etwas anderes spielt, überrascht er mich immer positiv.

4. Eine hervorragende Besetzung ist zwar hilfreich, am ende aber auch nur die halbe Miete. Schön zu sehen bei/inHerr der Ringe„, wo das Gesamtkonzept einfach passt.

5. Kann es bitte bald mal wieder so einen richtig geilen Soundtrack geben wie den vonFluch der Karibik„.

6. Javier Bardem verwechsle ich ja gern schon einmal mit Jeffrey Dean Morgen, einfach weil sich die beiden so ähnlich sehen.

7. Zuletzt habe ich mich über die Formatierung des Editors geärgert und das war nicht ohne Grund, weil es ständig den Beitrag zerschossen und die Zeilen falsch angeordnet hat.

Dir gefällt was ich mache? Dann supporte mich und spendiere mir einen KAFFEE ☕ oder werde Unterstützer/in, schon ab 0,99 Euro im Monat. Danke ❤


Ich wünsche dir eine schöne und erfolgreiche Woche!

DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG – WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Header Elements: © Passion of Arts Design | Constantin | Universal Leaf Illustrations by studiogstock – Freepik.com 


JETZT BIST DU DRAN, DER LÜCKENTEXT FÜR DICH:

1. Grundsätzlich ist es schon schön, dass es mittlerweile ____ .

2. Wenn es ein Drehbuch gibt, das mich jüngst mit Einfallsreichtum und Esprit begeistert hat, dann ____ .

3. ____ spielt im Grunde ja auch immer wieder ____ , aber ____ .

4. Eine hervorragende Besetzung ist zwar hilfreich, am ende aber auch nur die halbe Miete. Schön zu sehen bei/in ____ .

5. Kann es bitte bald mal wieder so einen richtig geilen Soundtrack geben wie den von ____ .

6. ____ verwechsle ich ja gern schon einmal mit ____ , einfach weil ____ .

7. Zuletzt habe ich ____ und das war ____ , weil ____ .


WEITERE TEILNEHMER*INNEN:

Moviescape.Blog
Greifenklaue.Blog
Ecce Homo
MWJ 2nd Blog
Die singende Lehrerin
Apokalypse Film
Bette Davis left the Bookshop
Minor Herba
Blaupause7
Wortman Wortwelten
Filmexe
Anicas Medienwelten
Sneakfilm – Kino mal anders 
Greek Germany
Songs and Movies 
Stepnwolf
Static 


GINA – Chefredakteurin
Ich blogge seit dem 14. Dezember 2014 auf passionofarts.com. Schon in meiner Jugend schrieb ich viele Gedichte und Kurzgeschichten. Seit ca. 12 Jahren widme ich mich professionell Filmrezensionen und war Gastschreiberin bei der Filmblogseite „We eat Movies“. Außerdem verfasste ich einige Artikel für das 35 MM Retro-Filmmagazin. Ich sterbe für Musik und gehe liebend gerne ins Kino, außer in 3D. TV ist überbewertet, ich gucke lieber DVD, Streaming oder Bluray. Meine Lieblingsfilme sind unter anderem „Titanic“, „Herr der Ringe“ und „Back to the Future“.


10 Kommentare zu „Medienjournal: Media Monday #538

  1. Zu 7. Ich schreibe meine Blogbeiträge immer in einem Open Office-Dokument (oder manchmal in Word) vor. Ich muss jeden Absatz bzw, jede separate Zeile einzeln in den Editor einfügen weil mir WordPress sonst die Schriftart und manchmal auch die Formattierung zwischendrin willkürlich ändert. Außerdem killt WordPress gerne mal Leerzeilen, die aber so sein sollen *seufz*

    Gefällt 1 Person

    1. Das klingt umständlich, aber ich weiß genau, was du meinst. Mir passiert das so auch. Ich schreibe die Beiträge zwar direkt in WordPress, aber im klassischen Editor. Da geht es ganz gut, außer er macht so einen Käse, wie gestern. Dann kopiere ich den Text in Illustrator rein, damit die Formatierung weg ist. Leider klappt das auch nicht immer.

      Gefällt mir

  2. 1. Grundsätzlich ist es schon schön, dass es mittlerweile wieder mehr Möglichkeiten gibt um seine Freizeit zu gestalten. Das z.B. Kinos wieder geöffnet haben, man sich aber dennoch in keinster Weise irgendwie sicher sein kann wie lang es anhält. Auch wenn sich das viele wünschen würden so gibt es eben im Leben keinen An/Ausschalter, welcher für Situationen und Umstände genutzt werden kann.

    2. Wenn es ein Drehbuch gibt, das mich jüngst mit Einfallsreichtum und Esprit begeistert hat, dann war es sicherlich nicht das Leben als solches, welches ein auf und ab in Dauer-Takt fährt, sondern ich würde sagen, es war das Drehbuch zu „Der Leuchtturm“.

    3. Nicolas Cage spielt im Grunde ja auch immer wieder vermehrt in Filmen seines eigenen Produktionsstudios mit, aber dennoch kommen neben vielen trashigen Filmen auch Mal kleine „Lichtblicke“ heraus wie z.B. seinerzeit „Mandy“.

    4. Eine hervorragende Besetzung ist zwar hilfreich, am ende aber auch nur die halbe Miete. Schön zu sehen bei/in so ziemlich vielen Filmen des Mainstream Kinos. Dort wird der Cast als Anreiz genutzt um die Leute ins Kino zu locken. Was am Ende dabei herauskommt ist entweder die wiederholte Fortsetzung eines Franchise, ein Reboot/Remake oder in seltenen Fällen auch Mal ein Glückstreffer .

    5. Kann es bitte bald mal wieder so einen richtig geilen Soundtrack geben wie den von „Die Melodie des Meeres“ oder „High Life“.

    6. Backbord verwechsle ich ja gern schon einmal mit Steuerbord , einfach weil ich kein Seebär bin und ich die Bezeichnung „Links“ und „Rechts“ angenehmer finde.

    7. Zuletzt habe ich meine Wohnung im verschlafenen Modus erkundet, und das war einfach, weil ich mir keine Zeit zum wach werden nehme sondern gleich aus dem Bett hüpfe.

    Gefällt mir

Du hast etwas dazu zu sagen? Dann hinterlass mir gerne einen Kommentar :) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.