I think i give up …


Seit Wochen versuche ich mit dem Blog umzuziehen und jeder sagt, das ist ganz easy. Warum habe ich dann so viele Probleme damit? Erst lässt sich die Mediathek nicht herunterladen, dann habe ich es nach einer Woche endlich geschafft, funktioniert das mit der Serveranmeldung und Installation von WordPress.org nicht. Dann habe ich die Funktion „WordPress installieren“ direkt auf Netcup verwendet. Jetzt kann ich loslegen, mir einen neuen Blog zu basteln, aber das will ich ja nicht. Also habe ich das PlugIn „WP Smart Import“ installiert. Jetzt will das aber alles als XML Datei. Die Daten, die von WordPress.com jedoch heruntergeladen wurden sind alle ZIP. Nun versuche ich seit einer Woche, diese Dateien in XML Dateien umzuwandeln, was bei den Textdateien geklappt hat. Bei der Mediathek geht es natürlich wieder nicht. Dann habe ich einfach mal ausprobiert, eine der Text XML Dateien zu importieren. Da dreht der ewige Kreis und am Ende ist keine Datei vorhanden. Seit 10 Minuten sitze ich hier und heule, weil ich langsam echt mit den Nerven fertig bin.


14 Antworten zu “I think i give up …”

  1. Ich hab mir gerade auch ein Backup meines Blogs von WordPress schicken lassen. Und das gleiche wie bei Bullion, es kam eine Zip, die dann einen Ordner mit der XML-Datei enthielt. Diese solltest Du dann auf Deiner neuen WordPress-Installation mit dem WordPress Importer (im Dashboard unter Werkzeuge/Daten importieren zu finden) auf Deine neue Installation importieren können. Allerdings werden, soweit ich das verstanden habe, Deine Medien nicht den entsprechenden Beiträgen zugeordnet, das müsstest Du dann wohl händisch nachholen.
    Ich war ja mal selbst am Überlegen, mit meinem Blog umzuziehen (oder zumindest mit ausgewählten Beiträgen), allerdings wären dann natürlich meine gesamten Backlinks (OFDb, Twitter, Facebook) Verschütt gegangen, da man seine alten Seiten nicht umleiten kann, da der Blog ja nur eine Subdomain von WordPress.org ist. Deswegen hab ich das verworfen und meine unabhängige Website parallel dazu aufgezogen.

    Gefällt 1 Person

    • Ich hab die Zip mal entpackt, bei den Textdateien sind wirklich XML Dateien drin. Wenn ich die Mediathek entpacke, sind das normale Ordner. Wenn ich auf Werkzeuge/importieren gehe, bricht die Verbindung ab. Habe jetzt das PlugIn WordPress Backup & Migration. Da lädt es ZIP Dateien hoch. Das klappt auch, aber die Webseite ist immer noch leer ….

      Gefällt mir

    • Das importieren klappt jetzt, aber nichts davon ist da. Ich werde wahrscheinlich jetzt den Blog komplett neu bauen, weil mich das jetzt schon unnötige 3 Wochen Zeit gekostet hat und ich keine Lust habe, das jetzt ein halbes Jahr zu versuchen. Wenn ich die Seite aufrufe heißt es „keine Datenbank vorhanden“.

      Gefällt mir

  2. Das tut mir echt leid. Ich kenne mich mit den ganzen Sachen leider nur so notdürtig aus, dass ich mein Blog auf WordPress betreiben kann. Manche Fehler von WordPress (Leerzeilen löschen bzw. dazudichten; Schriftart ohne Grund ändern…) treiben mich immer noch in den Wahnsinn. Mit etwas mehr Knowhow könnte ich vielleicht visuell mehr herausholen.

    Vielleicht kann dir ja der Support von WordPress weiterhelfen.

    Weiterhin gutes Gelingen!

    Gefällt mir

  3. Uhhh – mein grösstes Mitleid…..ich weiss noch in den Anfängen bei WP musste man auch beim Freehoster noch soviel selbst machen. Jedesmal wenn man ein neues Theme ausgewählt hat. Ein Grund warum ich nicht zum Selbsthoster gehe.
    Leider kann ich dir da auch nicht helfen…nur mitleiden, weil sowas wirklich an die Nerven geht.

    Gefällt 1 Person

Du hast etwas dazu zu sagen? Dann hinterlass mir gerne einen Kommentar :) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: