Kino: Green Book

Eine außergewöhnliche Geschichte über eine besondere Freundschaft. 

INHALT:
Im Jahr 1962 wird der Italo-Amerikaner Tony Lip (Viggo Mortensen) von dem besten Jazz-Pianisten seiner Zeit, Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) als Fahrer für seine Tournee angeheuert. Die Hautfarbe des Pianisten erschwert die Reise in die Südstaaten Amerikas jedoch, denn in den Jahren vor der Bürgerrechtsbewegung von Martin Luther King Jr. müssen sie den Reiseführer „Negro Motorist Green Book“ von Victor H. Green benutzen.

Der Film basiert auf der wahren Geschichte des italienisch-amerikanischen Türstehers Tony Lip und des begnadeten Pianisten und Komponisten Donald Walbridge „Don“ ShirleyWeiterlesen

Werbeanzeigen

Film: The Money Pit (Kurzkritik)

REGIE: Richard Benjamin
DREHBUCH: David Giler
DARSTELLER: Tom Hanks, Shelley Long, Alexander Godunov, Maureen Stapleton, Philip Bosco, Joe Mantegna, Michael Jeter, Nestor Serrano, Carmine Caridi, John van Dreelen und Mia Dillon
KAMERA:Gordon Willis
SOUNDTRACK:Michel Colombier
GENRE: Komödie
ENTSTEHUNGSLAND: USA

Den Film hatte ich ja nun schon ein halbes Leben auf der Watchlist und nachdem mir meine Mama einen witzigen Filmausschnitt dazu gezeigt hatte, beschloss ich, dass es endlich Zeit werden würde. Weiterlesen

Netflix: Bird Box

Bird Box„, durchgehend spannender Science Fiction-Film indem seine Hauptdarstellerin glänzt.

REGIE:Susanne Bier
DREHBUCH:Eric Heisserer
DARSTELLER: Sandra Bullock, John Malkovich, Tom Hollander, Sarah Paulson, Rosa Salazar, Danielle Macdonald, Trevante Rhodes, Machine Gun Kelly, Jacki Weaver und Lil Rel Howery
KAMERA: Salvatore Totino
SOUNDTRACK: Trent Reznor, Atticus Ross
GENRE: Science Fiction-Film, Drama, Horrorfilm
ENTSTEHUNGSLAND: USA

Eigentlich hatte ich ja vor, „Bird Box“ zu meiden. Nicht weil ich einen Groll gegen Sandra Bullock hätte, ganz im Gegenteil, da diese ja zu meinen Lieblingsdarstellern zählt, sondern weil ich nicht schon wieder Lust auf einen mittelmäßigen Horrorrfilm hatte. Weiterlesen

Kino: Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

REGIE: David Yates
DREHBUCH: J.K. Rowling
DARSTELLER: Eddie Redmayne, Jude Law, Johnny Depp, Katherine Waterston, Alison Sudol, Dan Fogler, Ezra Miller, Zoë Kravitz, Callum Turner, Claudia Kim, Carmen Ejogo, William Nadylam, Kevin Guthrie, Victoria Yeates, Ólafur Darri Ólafsson, Fiona Glascott, Poppy Corby-Tuech, Derek Riddell, Brontis Jodorowsky, Jessica Williams, Olwen Fouéré, Ingvar Eggert Sigurðsson, David Sakurai, Cornell John, Wolf Roth, Adam Ewan, Jamie Campbell Bower, Toby Regbo, Joshua Shea, Thea Lamb, Simon Meacock, Aykut Hilmi, Danielle Hugues, Isaura Barbé-Brown, Hugh Quarshie, Keith Chanter, Sabine Crossen, Bart Soroczynski, Simon Wan, Maja Bloom und Linda Santiago
KAMERA:  Philippe Rousselot 
SOUNDTRACK:James Newton Howard
GENRE:  Fantasyfilm, Abenteuerfilm
ENTSTEHUNGSLAND: USA / Großbritannien

Neben „Mission: Impossible – Fallout“ war „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ der Film auf den ich mich in diesem Jahr am meisten gefreut hatte. Leider hat er mich doch recht enttäuscht. Der Film leidet darunter, ein „zweiter Teil“ zu sein, praktisch ein Film, der einfach nur als Lückenfüller für die kommende Geschichte dient. Weiterlesen

Kino: A Star Is Born

REGIE: Bradley Cooper 
DREHBUCH: Eric Roth, Bradley Cooper und Will Fetters
DARSTELLER: Bradley Cooper, Lady Gaga, Sam Elliott, Bonnie Somerville, Dave Chappelle, Andrew Dice Clay, Anthony Ramos, Michael J. Harney, Rafi Gavron, Greg Grunberg und Alec Baldwin
KAMERA: Matthew Libatique
SOUNDTRACK: Lady Gaga, Bradley Cooper, Lukas Nelson und DJ White Shadow
GENRE: Musikfilm, Drama
ENTSTEHUNGSLAND: USA

A Star Is Born“ von Bradley Cooper ist inzwischen schon die vierte Verfilmung des Stoffes, jedoch die erste, die ich gesehen habe. Cooper liefert hiermit sein Regie-Debüt ab und für das erste Mal hat er dies souverän gemeistert. Er selbst übernimmt neben Lady Gaga (Machete Kills) die Hauptrolle und überzeugt nicht nur mit seinem Schauspiel, sondern auch mit seinem Gesangstalent. Weiterlesen