Der Song zum Wochenende!

Endlich Urlaub! Eine Woche, aber besser als nix. 😀
Seit einer Woche kann man das neue Album „America“ von 30 Seconds to Mars im Laden kaufen und ich habe sogar ein neues Lieblingslied darauf entdeckt. Für mich klingt es ein wenig nach Freiheit, Reisen und die große, weite Welt. Ich möchte sofort meine Sachen packen und die Welt erkunden!

Viel Spaß beim Hören und ein schönes Wochenende!

©Interscope

Illustration von Vera HoleraFreepik.com

 

Werbeanzeigen

Ergothek: Meine 5 aktuellen Lieblingslieder

Diese Woche sind sie zurück, die 5 BESTEN am DONNERSTAG von ERGOTHek. In Ausgabe 84 geht es musikalisch zu. Das haben wir Luziferian zu verdanken, immerhin sollten wir alle kürzlich in Ausgabe 83 Themen vorschlagen.

Ich höre ja viel Musik und ich habe jede Menge Dauerbrenner. Da 5 aktuelle Lieblinge zu wählen war gar nicht so leicht. Die Auswahl, die ich getroffen habe, ist nur eine Aufzählung, kein Ranking. Weiterlesen

Der Song zum Wochenende!

Justin Timberlake hat es kürzlich ebenso wie 30 Seconds to Mars letzte Woche auch noch mit einem neuen Song überrascht, der mir gefällt. Justin postete kürzlich ein paar Making-Of Clips zur Single „Filthy„, die mir nicht sonderlich gefiel und nun stelle ich fest, dass ich die zweite Singleauskopplung „Supplies“ aus dem Album „Man of the Woods“ ebenfalls verpasst hatte. Eben habe ich in den Song rein gehört und auch dieser ist nicht so mein Fall. Das macht aber nichts, Justin hat eben seinen eigenen Stil, probiert aus und klingt auch nicht wie alle anderen. Das schätze ich an ihm. Nun erschien am 25. Januar die neue Single „Say Something“ eine upbeat Countryrock Ballade mit elektronischen Strukturen. Diese singt Timberlake zusammen mit dem Musiker Chris Stapleton und ich muss sagen, der Song hat etwas episches.

Hör rein und genieße das Wochenende!

©RCA

Der Song zum Wochenende!

Nachdem ich der neuen Single von „Thirty Seconds to Mars“ so entgegen gefiebert hatte und diese mich schlichtweg einfach nur enttäuscht hatte, kommt nun der nächste Song „Dangerous Night“ aus dem neuen Album. Erst war ich skeptisch, aber der Song wird immer besser und besser. Er gefiel mir sogar schon beim ersten Hören und regt mich zum Tanzen im Wohnzimmer an 😀 Ich bin begeistert und habe Hoffnung, das neue Album könnte mir nun doch gefallen.

Viel Spaß beim Hören und ein schönes Wochenende!

© Interscope / Universal

Der Song zum Wochenende!

Jetzt haben die ja einen riesen Hype aus der ganzen Sache gemacht und meine beste Freundin Sabine meinte schon, dass das meistens dann nicht so der Knaller wird. Endlich (nach gefühlten 100 Jahren) hat Thirty Seconds to Mars eine neue Single und ich bin tierisch genervt, wie sehr die Band den Song hyped. Haben die das so nötig? Schon vor dem Start „noch 4 Tage … noch 3 Tage ..“ und als das Ding dann draußen war „wie oft habt ihr euch den Song schon angehört?“ Also Jared bei aller Lieber, aber das muss doch nicht sein. Ich hab wirklich hin und her überlegt, ob mir die Single gefällt oder nicht und ja, der Text ist wirklich großartig, aussagekräftig und ein Ohrwurm ist sie tatsächlich auch. Nur dieses epische Echo und „Oh Oh“ ist irgendwie nicht ganz so meins .. ich weiß auch nicht. Sie ist nicht schlecht, hat aber leider keine großen Highlights. Nun macht euch selbst ein Bild .. Gehör .. Ohr. Keine Ahnung.
Hiermit verabschiede ich mich in den Urlaub (ENDLICH).

Viel Spaß beim Hören, schönes Wochenende, bis in zwei Wochen ❤

©  Interscope Records