Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: Welche sind die besten historischen Filme?

Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: Welche sind die besten historischen Filme?

Erst sind mir zu diesem Thema gar keine eingefallen und nun könnte ich die Liste unendlich weiter führen. Ich liste mal ein paar auf, es gibt viele gute Verfilmungen zu geschichtlichen Ereignissen und Personen. 

Weiterlesen „Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: Welche sind die besten historischen Filme?“

ERGOthek: Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #34

Die Oscars sind gelaufen und doch beschäftigen sie uns noch immer. So auch in „Die 5 BESTEN am DONNERSTAG“ vom Blog ergothek. Diesmal die 5 besten männlichen Schauspieler, die noch keinen Oscar zuhause stehen haben.

Weiterlesen „ERGOthek: Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #34“

The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben

The Imitation Game“ spannungsgeladener und dramatischer Thriller mit einem fantastischen Hauptdarsteller.

The Imitation Game

Regie: Morten Tyldum
Darsteller: Benedict Cumberbatch, Keira Knightley und Mark Strong
Genre: Drama, Thriller

Morten Tyldums (Hodejegerne) „The Imitation Game“ hält in allem Maße, was er verspricht. Benedict Cumberbatch (Starter for 10) für die Rolle des Alan Turing zu besetzen war eine vorzügliche Wahl. Die Oscarnominierung ist auf jeden Fall gerechtfertigt, den Benedict spielt diesen Charakter nicht nur, er lebt ihn. Großartig ist auch Matthew Goode (Watchmen) und der Rest des Mathematiker-Teams, das versucht, den Code der Enigma zu entschlüsseln. Weiterlesen „The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben“

Das läuft im Januar 2015 im Kino!

Passion of Arts stellt 4 Filme vor:

Kinovorschau

Bilder und Trailer
©microwave.filmlondon.org.uk – blackbearpictures.com – foxsearchlight.com –
indianaproduction.com

Am 01.01.2015 lief „Lilting„, ein romantisches Drama aus Großbritannien bei uns in den Kinos an. Der Film handelt von dem homosexuellen Richard (gespielt von Ben WishawDas Parfüm), der bei einem Unfall seinen Lebenspartner Kar (Andrew Leung) verliert. Der Verlust setzt ihm schwer zu und so besucht er die Mutter seines Freundes, die bereits im Altersheim lebt. Die seit 40 Jahren in Großbritannien lebende Kambodschanierin Junn (Pei-pei ChengTiger & Dragon) spricht jedoch kein Wort Englisch und wusste auch nicht von der Homosexualität ihres Sohnes. Weiterlesen „Das läuft im Januar 2015 im Kino!“