Ergothek: Die 5 besten Filme aus den Jahren 1986-1989

Schwierig hier eine Auswahl von nur 5 zu treffen, immerhin gibt es so einige fabelhafte Filme aus diesen Jahren. Vor allem einige meiner Lieblingsfilme. Nun ich habe mir die Freiheit genommen, honourable mentions einzusetzen und Nummer 3 habe ich zweimal platziert. Shame on me. Wer will mich aufhalten? Die Filme sind nicht nach Nummern platziert, sondern nur aufgezählt. Für mich sind sie alle die Nummer 1. 

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Blog-Parade: Hochgradig überfällige Buchverfilmungen

Der Filmtipp hat mich nominiert, für die Blogparade von Ma-Go-Filmtipps, zum Thema „Hochgradig überfällige Buchverfilmungen„.  Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle.

Mit mir nominiert sind: DuoscopeCellurizonCineKie und Der Filmaffe.

http%3A%2F%2Fimagescale.tumblr.com%2Fimage%2F1280%2F9be5b484d434ced99800da32d76fb9ca%2Ftumblr_mguiom9dcH1qlb447o1

©HBO – Sarah Jessica Parker in „Sex and the City“

Nun, ich bin ja im Grunde überhaupt kein Fan von Buchverfilmungen, da wurde in den letzten Jahren für meinen Geschmack zu viel verhunzt. Schlimm ist es vor allem immer, wenn dein Lieblingsbuch dran glauben muss!
Die letzte, die ich bewusst gesehen hatte, war „Love, Rosie“ und die war glücklicherweise ganz toll, nur habe ich das Buch nicht gelesen. Aber die Autorin Cecelia Ahern meinte selber, dass der Film nach ihren Wünschen gemacht wurde und hatte sogar eine eigene, kleine Rolle darin.  Weiterlesen