Passion of Arts: Montagsfrage

Nachdem das „Endgame“ gelaufen ist, der lang ersehnte „Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile“ bei uns auf Netflix nicht angelaufen war und „Dark Phoenix“ nichts zu bieten hatte, bleibt nur noch „Tolkien“ übrig. Nicholas Hoult halte ich ja für fähig und mit Lily Collins kann man normalerweise auch nichts falsch machen, dennoch bin ich etwas skeptisch.

Wie ist es bei dir? Auf welchen Film freust du dich dieses Jahr noch?

Foto  ©Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Werbeanzeigen

ERGOthek: Die 5 liebsten, weiblichen Filmcharaktere

Nun hab ich die Seriencharaktere abgefragt, ab in die nächste Runde zu den Filmcharakteren. Ich weiß nur 5 zu nennen ist immer schwierig, aber so ist das nun mal. Alles wird irgendwie begrenzt. Mir fallen tatsächlich im Moment überhaupt keine ein. Da muss ich mal überlegen, zumal ich die männlichen immer lieber mag als die weiblichen. Frauen sind meistens so stereotypisch oder überflüssig nervtötend dargestellt. Mal sehen. 

Weiterlesen

Passion of Arts: Montagsfrage

Ich habe zuletzt bei „Avengers: Endgame“ Rotz und Wasser geheult. Ich bin aber auch tierisch nah am Wasser gebaut. Ich heule ständig, vor Freude, vor Trauer, aus Mitleid. Oder einfach wenn es mich so emotional überrennt wie jedes Mal bei „Lord of the Rings: The Return of the King“, wenn am Ende alle vor den vier kleinen Hobbits nieder knien. Das ist einfach fantastisch.

Wie ist es bei dir? Bei welchem Film hast du das letzte Mal so richtig geheult?

Foto ©Marvel / Disney

Medienjournal: Media Monday #409

Ich hab am Samstag mal wieder gearbeitet, aber es scheint noch Hoffnung für unser Team zu geben. Wenigstens habe ich es ins Kino zu „Avengers: Endgame“ geschafft. Wenigstens ein kleiner Trost, da ich doch sonst kaum ins Kino komme. Nun erstmal der Media Monday des Medienjournals, die Kritik zum Film kommt hoffentlich die Woche noch online. 

Weiterlesen