ERGOthek: Die 5 BESTEN Buchorte

Es gab die Serienorte, Filmorte und besten Orte zum lesen, also gibt es diese Woche die 5 BESTEN Buchorte. Das sind genau die Orte in Büchern, die so schön oder kreativ sind, dass man gar nicht mehr davon weg möchte. Oder die einfach begeistern. Ich selbst hab mich richtig schwer dabei getan, da hoffe ich, dass dir die Aufgabe auch gelingen wird. 

Kein Ranking wie immer, nur aufgezählt. Weiterlesen

Werbeanzeigen

ERGOthek #123: Die 5 BESTEN Fabelwesen aus Büchern

Diese Woche haben es mir die Bücher angetan. Erst in der Montagsfrage, nun auch bei den 5 BESTEN am DONNERSTAG. Vielleicht liegt es daran, dass ich im Moment wieder so gerne lese. Gerade habe ich mein letztes Buch ausgelesen, da starte ich doch gleich mit dem nächsten. Erst wollte ich deine 5 BESTEN Fabelwesen aus Filmen wissen, letzte Woche aus Serien und nun eben aus den Büchern. Hau rein!

  1. Der Hippogreif aus „Harry Potter“ von Joanne K. Rowling 
  2. Drache Saphira aus „Eragon“ von Christopher Paolini
  3. Die Banderbären aus den „Klippenland Chroniken“ von  Paul Stewart und Chris Riddell
  4. Die Hobbits aus „Der Herr der Ringe“ von J. R, R. Tolkien 
  5. Die kleine Meerjungfrau aus „Die kleine Meerjungfrau“ von Hans Christian Andersen 
WIE SIEHT DEINE LISTE AUS?

CREATED BY GORANA GUIBOUD
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS
ILLUSTRATIONS INCLUDED IN THE COVER PICTURE BY GORANA GUIBOUD
FEATHER ILLUSTRATION BY  VERA HOLERA – Freepik.com

Blogparade: Buch vs. Film

Es gibt sie wirklich, sie ist da und ich habe Zeit, unendlich viel Zeit mich damit zu beschäftigen. Eine neue Blogparade von Miss Booleana! Der Ring ist eröffnet, die Zuschauermenge angeheizt und es kann los gehen, denn jetzt heißt es „Buch vs. Film„, es kann nur einen Gewinner geben! Oder?

Buch vs. Film

Die Regeln (einfach mal aus Faulheit fast kopiert …)

Stellt uns 10 Filme/Serien/Anime und ihre Lite­ra­tur­vor­la­gen (Comics, Manga, Gra­phic Novels ein­ge­schlos­sen) vor und ent­schei­det, wer die Nase vorn hat. Dabei könnt ihr die Blog­pa­rade so gestal­ten wie ihr möch­tet. Ent­we­der ganz neu­tral 5 vs. 5 (5 gute Bei­spiele für Lite­ra­turum­set­zun­gen ver­sus 5 schlechte) oder ihr ver­sucht den Lesern zu bewei­sen, dass Lite­ra­tur­ver­fil­mun­gen eurer Mei­nung nach eher dane­ben gehen oder ziem­lich gut sein kön­nen. Weiterlesen