Happy Birthday Mel Gibson!

Ich fasse es nicht, mein Teenieschwarm Mel Gibson wird heute 63 Jahre alt! Ich liebe ihn als Darsteller und auch als Regisseur. Selbst wenn seine Filme brutal sind, finde ich, dass er ein Gespür für Darsteller, Geschichte und Bilder hat. Seiner Rolle des Martin Riggs aus „Lethal Weapon“ bin ich restlos verfallen. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

In welcher Rolle liebst du ihn? Oder gibt es eine Regiearbeit von ihm, die dir besonders gefällt?

Mel Gibson in „Bird on a Wire“ © United International Pictures GmbH

Ergothek: Die 5 besten Filme aus den Jahren 1990-1994

Diese Woche wird es hart für mich bei den 5 BESTEN am DONNERSTAG, denn aus den Jahren 1990 bis 1994 stammen doch tatsächlich einige meiner Lieblingsfilme. Vor allem aber auch Filme aus meiner Kindheit, die echten Nostalgiewert haben. Ich habe mich schwer getan, nur 5 auszusuchen und habe ein paar gewählt, die mir wichtig waren. „Lethal Weapon“ und „Back to the Future“ muss diesmal leider in die honourable mentions weichen und Platz machen. 

Weiterlesen

Film: Overboard

Overboard„, eine flotte Komödie, die die neuen Filme aus diesem Genre noch locker in den Schatten stellen kann.

REGIE: Garry Marshall
DARSTELLER: Goldie Hawn, Kurt Russell, Edward Herrmann, Katherine Helmond, Michael G. Hagerty, Roddy McDowall, Jared Rushton, Jeffrey Wiseman, Brian Price, Jamie Wild, Frank Campanella, Garry Marshall und Hector Elizondo
GENRE: DRAMA, Komödie

Overboard“ ist ein Film von Garry Marshall aus dem Jahre 1987, der von einer reichen Frau handelt, die eines Nachts von ihrer Yacht ins Wasser fällt und ihr Gedächtnis verliert. Der Tischler, den sie vorher für ihren auf der Yacht befindenden Kleiderschrank engagiert hatte und nicht bezahlt hatte, nimmt sie aus Rache auf und redet ihr ein, seine Frau und Mutter seiner vier Söhne zu sein. Weiterlesen