Ergothek: Die 5 besten Filme, die ich 2018 gesehen habe

Ich weiß, heute ist Freitag, aber ich bin gestern wirklich nicht dazu gekommen und Mittwoch Abend eben auch nicht. Die ganze Woche war ziemlich stressig, dafür haben wir in der Arbeit aber auch alles geschafft. Den Serienmittwoch hätte ich gerne auch noch geschrieben, ach ja Mensch. Endlich zwei Wochen frei, da kann ich mich hoffentlich wieder mehr meinem Blog widmen. Ich vermisse das Schreiben so sehr und meine Leser. Es tut mir sehr Leid, dass ich nicht immer gleich auf alle Kommentare reagieren konnte und auch nicht alle Beiträge von anderen Bloggern lesen konnte. Aber in den letzten Monaten ging wirklich alles drüber und drunter. Nun die 5 BESTEN am DONNERSTAG. Und nächstes Jahr kann ich hoffentlich wieder voll durchstarten!

Ich habe viele Filme im Jahr 2018 gesehen, tatsächlich mehr als Serien. Die Auswahl fiel mir nicht so leicht, denn ich habe auch viele Lieblinge wiederholt geschaut. Hier habe ich mal die neu entdeckten aufgelistet. Weiterlesen

Serienmittwoch 119: Serien und dazu ein Film?

Endlich bin ich auch beim Serienmittwoch wieder dabei! Zu den letzten Themen hatte ich nicht sonderlich viel zu sagen, besonders zu Ausgabe 116, die die Thematik „Deine Lieblingsserie im Weltall“ beschrieb. Meine Lieblingsserien sind ja gerade deswegen meine Lieblingsserien, WEIL sie NICHT im Weltall spielen. Also nun zur aktuellen Ausgabe. Diese Woche geht es um Filme zu Serien und was wir davon halten. 

115.) Kennst du Serien, wo es zusätzlich einen Film davon gibt? Welche sind das und findest du das gut oder schlecht?

Weiterlesen

Gewinnspiel: Gewinne zum DVD-Start von Paddington 2 ein Double-Feature!

Am 26. März erscheint auch endlich Paddington 2 auf DVD und Bluray. Du hast jetzt schon die Chance, ein Double-Feature zu gewinnen. Diese Box enthält Paddington 1 & 2 auf DVD. Zusätzlich gibt es einen stylischen Button und ein Poster dazu!

Du willst dieses tolle Paket haben? Dann folge Passion of Arts und schreibe in die Kommentare, warum gerade DU das gewinnen solltest. 

Dieses Gewinnspiel ist beendet.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können muss die korrekte E-Mail Adresse angegeben werden und man muss kontaktierbar sein, damit der Gewinner nach Gewinnspielende angeschrieben werden kann. Passion of Arts garantiert, dass die E-Mail Adresse nicht an Dritte weiter gegeben wird! Die Ziehung des Gewinners erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Dieser hat 2 Wochen Zeit sich nach Bekanntgabe und Kontaktierung zu melden. Sollte dieser Fall nicht eintreffen, wird der Gewinn freigeben und neu ausgelost. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich und der Gewinn ist nicht übertragbar.
Der Gewinnversand ist nur innerhalb Deutschlands möglich. 

Passion of Arts übernimmt keine Haftung für verloren gegangene Postsendungen.

VIEL GLÜCK! 

 

Kino: Dieses bescheuerte Herz

Dieses bescheuerte Herz„, warmherziges Drama, das nicht gezielt auf die Tränendrüse drücken will.

REGIE: Marc Rothemund
DARSTELLER: Elyas M’Barek, Philipp Schwarz, Nadine Wrietz, Uwe Preuss, Lisa Bitter, Jürgen Tonkel und Tesha Moon Krieg
GENRE: DRAMA, Komödie

Wenn ich bei „Dieses bescheuerte Herz“ so richtig geweint habe, dann vor Freude oder vor Lachen. Versteht mich nicht falsch an dem Thema an sich ist wirklich nichts witziges dran, denn wenn jemand schwer Herzkrank ist, ist das keineswegs lustig. Allerdings möchte der Film aber auch nicht überdramatisch sein, sondern den Zuschauer durch seine warme und herzliche Geschichte einfach zum Lachen bringen. Angefangen bei der Eröffnungsszene, in der Elyas M’Barek (Traumfrauen) den teuren Sportwagen im Pool versenkt. Da musste ich einfach lachen, weil die Szene so herrlich an „The Thrill of It All“ erinnert.  Weiterlesen

Kino: Fack ju Göhte 3

Aller Guten Dinge sind nicht immer drei und bekanntlich sollte man ja aufhören, wenn es am Schönsten ist. Das hätten sich die Macher von „Fack Ju Göhte“ mal zu Herzen nehmen sollen … 

REGIE: Bora Dagtekin
DARSTELLER: Elyas M’Barek, Jella Haase, Katja Riemann, Sandra Hüller, Max von der Groeben, Uschi Glas, Gizem Emre, Aram Arami, Lena Klenke, Lucas Reiber, Runa Greiner, Lea van Acken und Jana Pallaske
GENRE: Komödie

Der Finalfack erfüllt leider mehr die Erwartungen unlustig zu sein statt unterhaltend und dass, obwohl man im Grunde gar keine großen Erwartungen hatte. War der erste Teil noch so richtig erfrischend, witzig und durch seine völlig übertriebene Art urkomisch, schwächelte Teil 2 doch sehr an der Story. Weiterlesen