Passion of Arts: Montagsfrage

Für mich ist es Molly Weasly aus den Harry Potter Filmen. Warum? Weil sie nicht nur ihre eigenen Kinder abgöttisch liebt, sondern auch Harry als ihren Sohn ansieht und das finde ich einfach nur großartig. Wenn man so viel Liebe zu geben hat, selbst für Kinder die nicht die eigenen sind, ist das einfach ein wunderbarer Charakterzug. Außerdem würde sie auch für Harry sterben, nur um ihn zu beschützen. Hinzu kommt, dass sie einfach eine richtige, drollige Mama ist, die kochen kann, ihre Familie liebt und sich um all die Sorgen ihrer Kinder kümmert. Zusätzlich ist sie eine starke und mutige Frau, die sich wacker gegen das Böse stellt.

WIE IST ES BEI DIR? Welche ist für dich die beste Filmmama?

Foto ©Warner Home Video