Passion of Arts: Montagsfrage

Für mich ist diese Frage einfach zu beantworten, denn für mich kann das nur Danny Tanner aus „Full House“ sein. Ein Papa, der für seine drei Töchter alles gegeben hat, ein guter Zuhörer, Lehrer und Problemlöser. Klar hat er auch seine Macken und macht Fehler, aber genau das macht ihn auch so liebenswert. Ursprünglich sollte jemand anderes die Rolle spielen und mit dem Darsteller wurden auch schon ein paar Szenen gedreht. Aber es passte nicht. Bob Saget war die bessere Wahl und füllte diesen Charakter mit Humor, Liebe und Herzblut, sodass Danny nicht nur ein toller Papa, sondern auch ein großartiger Seriencharakter werden konnte.

WIE IST ES BEI DIR? WELCHEr Papa IST DEIN LIEBSTEr SERIENpapA?

Foto ©ABC

Werbeanzeigen

Serienmittwoch Nr. 48 und 49

Schlimm mit mir, ich hänge schon wieder einen Serienmittwoch hinterher. Aber zu meiner Verteidigung, ich war letzten Mittwoch wieder auf dem Business-Meeting in Unterföhring und habe dort fantastische Menschen kennen gelernt. Außerdem hatte ich Geburtstag und zwar den 30! Das musste gefeiert werden. Danke für all die regen Kommentare auf meinem Blog und die Nachrichten und alles. Mein E-Mail-Fach quillt über, aber ihr wisst ja, ich werde demnächst alles abarbeiten 🙂 Jetzt erstmal Corlys Serienmittwoch!

Serienmittwoch 49

Woody Harrelson und Matthew McConaughey in „True Detective“

48.) Erzählt mir etwas aus eurer (aktuellen) Lieblingsserie aus 2016.

Weiterlesen

Serienmittwoch Nr. 46 und 47

Ich hinke schon wieder einen Serienmittwoch hinterher, aber ich sitz ja fleißig dran und bearbeite den von letzter Woche und von heute. 

Serienmittwoch 47

46.) Welche Serien habt ihr neu entdeckt/neu gesehen? Welche haben euch besonders gefallen und welche nicht so? Habt ihr vielleicht noch neue Serien in diesem Jahr vor euch?

In letzter Zeit eigentlich gar keine. Ich habe den alten Kram geschaut, „Gilmore Girls„, „Supernatural“ und „The Vampire Diaries„. Vor mir habe ich noch „Fuller House„, „Divorced“ und die neuen Folgen von „Gilmore Girls„.

47.) Habt ihr in euren Serien aus 2016 Schauspieler/innen neu entdeckt, die euch besonders gefallen haben? Wenn ja, welche sind es? Warum haben sie euch gefallen?

Leider nicht. Die mochte ich vorher schon und das blieb auch konstant so 😦


MEHR ZUM SERIENMITTWOCH GIBT’S IM LESEKASTEN IN CORLYS WELT! 

Serienmittwoch Nr. 11

Der Monat ist schon fast wieder rum und es ist auch schon wieder Mittwoch! Zeit für den Serienmittwoch von Corly. Diese Woche fragt sie:

11.) Welche Serien würdet ihr gerne mal sehen, kommt aber nicht dazu?

Also wenn ich ehrlich bin, gar keine, denn ich habe jetzt fast alle Serien beendet, die noch offen standen und bin im Grunde auf der Suche nach einer neuen.

Obwohl … ich würde ja gerne „The Originals“ sehen, aber aus Spoilergründen hab ich die noch auf Eis gelegt, bis ich die sechste Staffel von „The Vampire Diaries“ zu Ende geguckt habe. Außerdem habe ich noch „Parade’s End“ ungesehen im Regal stehen und „Fuller House“ steht auch noch auf der Liste, allerdings will ich vorher „Full House“ zu Ende gucken. Irgendwie fehlt mir da eher die Lust dazu, da „The Vampire Diaries“ als auch „Fuller House“ einfach langweilig wurden und ich mich eigentlich nur noch durchquäle.

Probiert habe ich vor kurzem „The Royals„, was bei mir Magenbluten verursachte, „Witches from East End„, was ganz nett ist, aber irgendwie auch nicht so mein Ding, da ich mit Hexen einfach nicht warm werde und „Smash„, eine neue Musicalserie, deren Charaktere aber so uninteressant und die Handlung so schleichend ist.

Vielleicht habt ihr ja eine Empfehlung für mich! 🙂
Freue mich auf nächste Woche!

tumblr_nheuqe5Idx1rcboq0o2_500

©Warner Bros. Television

SERIENMITTWOCH NR. 2

Sorry, ich war Mittwoch noch nicht zu Hause und hatte bisher keine Zeit, daher hole ich es jetzt nach! Diese Parade habe ich bei Wortman entdeckt und stammt ursprünglich von Corly. Die nächste Frage lautet:

2.) Welche Serien möchtet ihr dieses Jahr gerne sehen?

Ich brenne wie jeder andere Sherlock-Fan auf die neue Staffel! Außerdem würde ich gerne in „Fuller House“ reinschauen um zu sehen, was das neue Konzept von meiner einztigen Lieblingsserie als Kind, so zu bieten hat. Dann natürlich endlich die sechste Staffel von „The Vampire Diaries„, die ich noch immer nicht zu Ende gesehen habe und jetzt schon von allen Ecken und Enden gespoilert wurde. Ich hab noch so viel auf meiner Liste, ich werde wohl mehr als ein Jahr dafür brauchen.

Katherine_Pierce

©Warner Bros. Television