Filmrezension: Bad Neighbors

Filmrezension: Bad Neighbors

Bad Neighbors„, Flachwitz-Komödie, die durchaus Spaß machen kann.

INHALT:
Bad Neighbors“ ist eine Komödie von Nicholas Stoller mit Seth Rogen, Zac Efron, Rose Byrne und Dave Franco.

Das Ehepaar Mac (Seth Rogen) und Kelly Radner (Rose Byrne) lebt mit ihrer neugeborenen Tochter Stella in einem kleinen, ruhigen Städtchen. Alles ist ruhig und perfekt in ihrem Leben, auch wenn jetzt der Sex zur kurz kommt oder sie zu müde sind um Freunde zu besuchen. Die Ruhe löst sich jedoch schlagartig auf, als im Nachbarhaus eine Horde Studenten einzieht und ihre Studentenverbindung dort unterbringt. Die Bedenken, die Mac und Kelly dabei haben bleiben nicht unbegründet, denn es folgen reihenweise laute Partys. Zunächst scheint der Kopf der Verbindung Teddy (Zac Efron) mit sich reden zu lassen, er bittet das Paar lediglich, nicht die Polizei zu rufen. Als es am nächsten Abend wieder eskaliert und Mac nun doch die Polizei anruft, kommt es zu einem unerbittlicher Kampf um zurückkehrende Ruhe. Wie weit werden beide Parteien gehen um den Kampf zu gewinnen?

Weiterlesen „Filmrezension: Bad Neighbors“

Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: Welche Filme magst du nicht so und warum?

Diese Woche geht es in Corlys Serienmittwoch wieder um Filme und zwar um diese, die ich nicht mag und warum. 

Weiterlesen „Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: Welche Filme magst du nicht so und warum?“

Medienjournal: Media Monday #299

Der halbe März ist auch schon wieder um. Mensch, das Jahr geht schneller um, als einem lieb ist. Trotzdem führt uns die neue Woche ja wieder zum neuen Media Monday. Yuppie! 

1. Wenn es um Eigenproduktionen von Streamingdiensten und dergleichen geht habe ich mit „The Crown“ und „Dirk Gently’s Holistic Detective Agency“ bisher gute Erfahrungen gemacht und bin gespannt, was ich sonst noch auf dem Portal so entdecke. Weiterlesen „Medienjournal: Media Monday #299“

Fack ju Göhte (Der Kommentar im Dialog)

Fack Ju Goethe

Regie: Bora Dagtekin
Darsteller: Elyas M’Barek und Karoline Herfurth
Genre: Komödie

Zeki: Morgen ihr Pisser! Hinsetzen und Fresse halten! … Ich sagte hinsetzen!!
So. Ich bin der Aushilfslehrer, ist aber nur vorübergehend. Du da Peter Parker, hol mal den Fernseher, wir schauen einen Film an.
Chantal: wasn das fürn Film?
Zeki: FACK JU GÖHTE
Chantal: hört sich ja Scheiße an, was solln das sein und wer ist dieser fuck Göhte? Weiterlesen „Fack ju Göhte (Der Kommentar im Dialog)“

Let’s be Cops (Let’s be Cops – Die Party Bullen)

Let’s be Cops„, unterdurchschnittliche Komödie mit flachen Witzen.

Let's be Cops

Regie: Luke Greenfield
Darsteller: Jake Johnson, Damon Wayans, Jr. und Nina Dobrev
Genre: Komödie

Wer zuletzt lacht, lacht am Besten heißt es. Nun, ich habe bei dieser Komödie im Grunde fast nie gelacht, vielleicht ein oder zweimal geschmunzelt, aber bedauerlicherweise nimmt es nicht die Tatsache heraus, dass „Let’s be Cops“ nur mäßig unterhält. Die Idee an sich klingt zunächst witzig und man schaut den beiden Jungs gerne zu, wie sie große Helden spielen wollen. Das Konzept ginge auch auf, würde Jake Johnson (No Stings Attached) alias Ryan O’Malley nicht dauernd so gestellt auf die Nase fallen um diverse Lacher beim Publikum erziehlen zu wollen. Es war nicht beim ersten und auch nicht beim 9ten Mal lustig. Außerdem nervt Damon Wayans, Jr. (Big Hero) als Justin Miller ungemein. Nicht mal ein altes Waschweib jammert und nörgelt so viel herum wie dieser Filmcharakter und das vermiest einem doch echt die Tour.  Weiterlesen „Let’s be Cops (Let’s be Cops – Die Party Bullen)“