ERGOthek #124: Die 5 BESTEN Wege um Inspiration zu finden

Die Fabelwesen sind nun durch, außer dir fallen noch welche zu Brett-, oder Videospielen ein. Wie auch bei Fragen ohne Antwort, darfst du mir jederzeit Ideen zuschicken. Diesmal geht es um Inspirationen. Wie immer habe ich einfach ein Post-It vom Türrahmen genommen und den Zufall entscheiden lassen. Also meine 5 BESTEN Wege um Inspiration zu finden.

Weiterlesen

Fragen ohne Antwort #210

Letzte Woche gab es schon die erste Hälfte der Fragen von Autorin Ildikó von Kürthy aus der aktuellen Vogue. Phänomenal für mich war, dass sie sogar meinen Instagram Post dazu geliked hat. Vielleicht hat sie ja die ein oder andere Antwort gelesen? Heute gibt es auf jeden Fall die zweite Hälfte. Viel Spaß dabei! 

1. Was am Älterwerden erfreut dich am meisten?
Früher war es die Tatsache, dass ich als Erwachsene alles essen, trinken und machen kann, was ich will. Heute, weiß ich es nicht genau. Ich denke nicht darüber nach älter zu werden. Weiterlesen

Fragen ohne Antwort #185

Ich bin urlaubsreif und zwar dermaßen, daher fällt mir auch heute wirklich keine geistreiche Einleitung ein. Die Fragen sind diese Woche wieder von Laudania! Die hat echt mal einen Orden verdient. Viel Spaß dabei!

1. In den letzten Jahren/Jahrzehnten wurden unglaublich viele Fantasy-Welten von unterschiedlichen Autoren erschaffen.
Welche ist deine liebste?
Gute Frage, es gibt ja so viele schöne. Aber ich denke es wird Mittelerde sein, vor allem Hobbingen. Es ist so friedlich und ländlich dort, das erinnert mich immer an daheim. Ich fühle mich auf dem Land einfach so schrecklich wohl. Aber auch die Elbenwälder und Bauten sind fantastisch. Tolkien schuf hier wirklich eine großartige Welt mit liebevollen Details und fabelhaften Charakteren. Weiterlesen

#WritingFriday: B.L.U.E. Hashtag Colorado

Dir hat der #WritingFriday im Dreier-Pack letzte Woche gefallen? Und du hast noch nicht genug von Blue und Alex? Wie gut, dass die beiden auch in das nächste Thema passen und so darfst du dich auf eine weitere Geschichte über die beiden Protagonisten freuen. Nein, diesmal wird das kein Dreiteiler, das könnte man bei dem Thema gar nicht bringen, aber ein Teil ist besser als keiner oder? Diese Woche habe ich den Punkt „Ein freier Tag ohne Smartphone, Internet und Co. Schreibe auf wie dieser bei dir aussehen würde.“ gewählt. 

[…]
„Und deswegen bleibst du erst einmal eine Zeitlang bei Alex“, beschloss Matthew, stand auf und begann den Tisch abzuräumen.
„Zu Alex nach Malibu an den Strand?“ Fragte Blue und dachte sich, dass könnte gar nicht so übel werden. Sie war sowieso noch nie am Meer gewesen. Den ganzen Tag am Strand liegen, chillen, sich in der Sonne bräunen – sie könnte sowieso mehr Farbe vertragen – und einfach entspannen. Klingt nach fabelhaften Sommerferien. Weiterlesen