Passion of Arts: Montagsfrage

Bei mir war es zuletzt „Joker“, fand ihn aber nicht so herausragend wie andere. Trotzdem war es eine interessante Erfahrung.

WELCHEr war es bei dir?

Foto ©Warner Bros. Entertainment

#WritingFriday: Carry You Home

Letzte Woche war meine Geschichte ein wenig melancholisch, aber dieses Mal wird es wieder etwas schaurig im #WritingFriday. Ich habe das Thema gewählt: Schreibe eine Geschichte und flechte darin folgende Wörter ein: erdrosselt, vergraben, blutig, Schrei, Blutmond. Im April hatte ich einmal eine kurze Geschichte über einen Mann Namens Luis geschrieben und habe diese nun fortgeführt oder weiter ausgeschmückt. Lies selbst! 

Sie war so schön, noch waren ihre Lippen rot, warm und zart, doch bald würden sie sich in einen blaulilanen Ton färben, noch immer zart, aber kalt. Kalt wie die Nachtluft an diesem Herbstabend. Weiterlesen

Kino: Joker

Joker„, ruhig und tragisch erzählter Kriminal- und Superheldenfilm, mit einem glänzenden Hauptdarsteller.

INHALT:
Joker“ erzählt die Gesichte von Arthur Fleck (Joaquin Phoenix), heuter besser bekannt als „Der Joker“ und  schlimmster Widersacher Batmans. Die Handlung spielt im Jahr 1981 als Gotham City sich in einer schwierigen und heißen Phase von Gewalt, Unruhen und Unzufriedenheit befindet. Arthur ist in dieser Welt nur eine unscheinbare Person, deren Schicksal es nicht gut mit ihr meint. Sein großer Traum, Stand-Up Comedian zu werden scheitert und auch so führt er kein glanzvolles Leben. Er befindet sich in einem steten, von Rückschlägen gepeinigten Abwärtsstrudel, der ihn Schlussendlich zum grausamsten und furchteinflössendsten Verbrecher in Gotham City macht.  Weiterlesen

#WritingFriday: Wie die Blumen so zart

Ich bin überglücklich auch gleich im neuen Monat Zeit für den #WritingFriday von Buchbloggerin Elizzy von Read Books and Fall in Love zu haben. Diese Woche habe ich mich für das Thema „Schreibe eine Geschichte die mit dem Satz “Luis konnte nicht aufhören und musste wieder…” beginnt“ entschieden. Viel Spaß bei der Entdeckung, was ich daraus gemacht habe. 

Luis konnte nicht aufhören und musste wieder Weiterlesen

Ergothek: Die 5 besten Musikfilme

Der Horroroktober ist vorbei und nun widmet sich Gorana von Ergothek in den 5 BESTEN am DONNERSTAG wieder der Musik. Soll mir ganz Recht sein, denn mit diesem Thema kann ich durchaus mehr anfangen, als mit dem ganzen Gruselgedöns. Nun also die 5 besten Musikfilme, passend zum Start von „Bohemian Rhapsody„. 

Weiterlesen