Montagsfrage

Ich persönlich habe gar kein Lieblingsgenre, kann nur nicht so viel mit „Sci-Fi“ oder „Horror“ anfangen. Allerdings begebe ich mich gerne in ungewissen Gefilde und lasse mich auch in diesen beiden Genres gerne überraschen. Meine Lieblingsserien bewegen sich mehr im Komödiantischen, tragischen und schwarz Humorigen. Allerdings ziehen mich auch Dramaserien und Serien mit historischen Einschlag an. Animeserien dagegen sprechen mich nicht mehr so wirklich an, die hatte ich früher verschlungen.

Wie sieht es bei dir aus?

Foto: © BBC

Advertisements

Medienjournal: Media Monday #397

Irgendwie ist das Wochenende wie im Flug vergangen, aber wie es aussieht, habe ich die kommende Woche nicht so viel Stress wie die ganze letzte Zeit. Mal sehen. Erst einmal steht der Media Monday des Medienjournals an. Viel Spaß beim Lesen! 

1. Was dieser ganze Medienkonsum so mit sich bringt: Weiß ich auch nicht so genau. Wozu wurde das eigentlich erfunden? Auch im Mittelalter suchte man schon Dinge als Unterhaltung, liegt wohl in der Natur des Menschen. Weiterlesen

Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: Die 10 Filmsettings, die mir besonders gefallen haben

Diese Woche macht Corly wieder einen Abstecher in die Filmwelt und fragt mich, welche 10 Filmsettings mir besonders gefallen haben. Das war erst nicht so leicht, aber als ich dann mal anfing sie aufzuschreiben, vielen mir so viele ein, dass es sogar noch mehr werden würden als 10. Ich habe kein Ranking gemacht, sondern einfach nur 10 aufgezählt. 

Weiterlesen

Montagsfrage

Mit einer Bewertung von 0.5 Punkten von 10 kann das ja nur „xXx: Return of Xander Cage“ sein, den ich eigentlich nur wegen Nina Dobrev sehen wollte. Immerhin war ich traurig, als sie „The Vampire Diaries“ verließ und da ich sie in dieser Serie schon fabelhaft in ihrer Arbeit fand, will ich natürlich sehen, ob sie außerhalb davon genauso punkten kann. Auch der erste Teil dieser Filmreihe hatte mir damals vor ungefähr 100 Jahren auch gut gefallen, wogegen der Nachfolger eine absolute Katastrophe war. Dass dieser hier bei mir so abstinken würde hätte ich nun nicht gedacht. Actionfilme bieten viel Action, das will ich ja auch sehen, wenn ich mir so einen Film aussuche, aber dass die Story und die Dialoge so dermaßen dämlich sind, hätte ich nicht erwartet. Was ist bloß aus diesem Genre geworden? Damals in den 80ern und 90ern gab es doch auch Actionfilme mit Hirn.

Foto: © Paramount Pictures Germany

Wer trotzdem Bock hat ihn zu kaufen, kann ja gerne mal auf den unteren Balken klicken.