Schlagwort: Klassiker

  • Self-Statements: The Importance Of Being Asked

    Self-Statements: The Importance Of Being Asked

    Auch diese Woche gibt es wieder einen brandneuen Bogen, der sich auch mit Horror beschäftigt. Da mir gerade die Zeit fehlt, werde ich nur die Fragen posten, die mir freundlicherweise Treevenge. geschickt hat. Danke dafür und dir viel Spaß  mit den Fragen! 

  • #WritingFriday: Nussknacker und Mausekönig

    Lange ist es her, als ich zuletzt an Elizzys #WritingFriday teilgenommen hatte. Zuletzt so richtig im Oktober zur Horrorzeit. Eine Aneinanderreihung unglücklicher Ereignisse führten dazu. Arbeitsstress, Erschöpfung bis hin zur langen Krankheit und dann völliger Demotivation. Nun möchte ich es endlich wieder wagen und hoffe, dass ich endlich auch wieder regelmäßig daran teilnehmen kann. Zu […]

  • #WritingFriday: Das erste, neue Buch im neuen Jahr

    Für diese Woche habe ich mir ein leichtes Thema ausgewählt, weil ich schon wieder randvoll mit Arbeit und Terminen bin. Elizzy ist ja eine Buchbloggerin, also stellt sie in ihrem #WritingFriday auch hin und wieder Aufgaben zur Verfügung, die mit dem Medium zu tun haben. Diese Woche gibt es also das Thema „Welches ist das […]

  • Passion of Arts: Montagsfrage

    Als Kind liebte ich „Sailor Moon“ abgöttisch. Meine Schwester und ich haben das sogar mit unseren Barbies nachgespielt. Irgendwann Jahre später haben wir uns überlegt, die Serie mal wieder zu schauen, aber es war einfach zu anstrengend. Bunnys Gejammere war unerträglich, außerdem war die ganze Serie so überdreht, dass wir fast durch drehten. Leider wiederholt […]

  • Passion of Arts: Montagsfrage

    Für mich ist ein Kultfilm ein Film, der generationenübergreifend funktioniert oder ein gewisses Genre prägen. „Lethal Weapon“ ist zum Beispiel ein Vorreiter der Buddy-Action-Movies,  Filme wie „Psycho“ haben den „Thriller“ groß raus gebracht und „Back to the Future“ die Zeitreise geprägt. Vor allem habe ich bei „Back to the Future“ gemerkt, dass der Film nicht […]