Passion of Arts: Montagsfrage

Bei mir war es zuletzt „Joker“, fand ihn aber nicht so herausragend wie andere. Trotzdem war es eine interessante Erfahrung.

WELCHEr war es bei dir?

Foto ©Warner Bros. Entertainment

Kino: Joker

Joker„, ruhig und tragisch erzählter Kriminal- und Superheldenfilm, mit einem glänzenden Hauptdarsteller.

INHALT:
Joker“ erzählt die Gesichte von Arthur Fleck (Joaquin Phoenix), heuter besser bekannt als „Der Joker“ und  schlimmster Widersacher Batmans. Die Handlung spielt im Jahr 1981 als Gotham City sich in einer schwierigen und heißen Phase von Gewalt, Unruhen und Unzufriedenheit befindet. Arthur ist in dieser Welt nur eine unscheinbare Person, deren Schicksal es nicht gut mit ihr meint. Sein großer Traum, Stand-Up Comedian zu werden scheitert und auch so führt er kein glanzvolles Leben. Er befindet sich in einem steten, von Rückschlägen gepeinigten Abwärtsstrudel, der ihn Schlussendlich zum grausamsten und furchteinflössendsten Verbrecher in Gotham City macht.  Weiterlesen

Film: Wind River

Wind River„, ruhiger atmosphärischer Thriller mit fantastischen Panoramen und erschreckendem Plot.

REGIE:Taylor Sheridan
DREHBUCH: Taylor Sheridan  
DARSTELLER: Jeremy Renner, Elizabeth Olsen, Gil Birmingham, Kelsey Asbille, Teo Briones, Tantoo Cardinal, Matthew Del Negro, Hugh Dillon, Julia Jones, James Jordan, Eric Lange, Martin Sensmeier, Jon Bernthal, Graham Greene und Ian Bohen
KAMERA:  Ben Richardson
SOUNDTRACK:Nick Cave und Warren Ellis
GENRE:  Thriller, Kriminalfilm, Drama
ENTSTEHUNGSLAND: USA

Selten habe ich wieder einen Thriller dieser Art gesehen, der ohne großes Actionaufgebot auskommt. Zuletzt konnte mich da „Jack Reacher“ mit seiner ruhigen Erzählweise begeistern und auch „Wind River“ kann diese Ruhe durchaus für sich gewinnen. Weiterlesen

Netflix: The Outsider

The Outsider„, langweiliger Kriminalfilm ohne Charaktertiefe.

REGIE: Martin Zandvliet
DARSTELLER: Jared Leto, Tadanobu Asano, Rory Cochrane, Emile Hirsch, Shioli Kutsuna, Kippei Shiina, Yurino und Motokatsu Suzuki
GENRE: Thriller, Kriminalfilm, Drama

Was im Trailer nach knallharter Action und interessanter Story aussah entpuppt sich lediglich als schleppendes Gangsterdrama, das seine Darsteller ziemlich blass aussehen lässt. Selbst Jared Leto (Blade Runner 2049) kann da nicht viel dran drehen. Keiner der Charaktere hat wirklich Tiefe, Jared Leto soll mit bedeutungsschweren Blicken beeindrucken, doch bleibt auch er ziemlich blass. Weiterlesen