Schlagwort: Kritik

  • Buchrezension: Wild Creek Love

    Buchrezension: Wild Creek Love

    INHALT: Ellie ist verlobt und ihr großer Tag ist nicht mehr fern. Als ihr Verlobter auf Geschäftsreise muss und sie kurzerhand ebenfalls, ist es ein schöner Zufall, dass sie in das schöne Texas, direkt in seine Nähe soll. Natürlich will Ellie ihren zukünftigen Bräutigam überraschen und erwischt ihn mit einer anderen im Bett. Mit gebrochenem […]

  • Buchrezension: Starkes weiches Herz

    Buchrezension: Starkes weiches Herz

      INHALT: Madeleine Alizadeh, im Internet bekannt als Dariadaria, beschäftigt sich in ihrem Buch „Starkes weiches Herz“ mit Fragen wie „ist mein Leben erfüllt?“, „Muss ich immer parat stehen?“, „Bin ich für alles verantwortlich?“ und vieles mehr. Sie spricht über Mut, Feminismus, Gleichberechtigung und Nachhaltigkeit. Dabei berichtet sie auch aus ihrem eigenen Leben.

  • Film: Me and Orson Welles

    „Me and Orson Welles“ gelungene  Romanverfilmung, die eine wunderbare Hommage an das Theater ist. INHALT: Wir schreiben das Jahr 1937. Der junge kulturell interessierte 17-jährige Richard Samuels (Zac Efron) möchte unbedingt eine kreative Laufbahn am Theater einschlagen. Kurz vor der Eröffnung des Mercury Theatre in New York City trifft er davor den Schauspieler und Regisseur […]

  • Film: High School Musical 2

    „High School Musical 2„, spaßiger Sommerfilm mit tollen Choreographien und Liedern zum Mitsingen.    INHALT:Alle freuen sich auf die Sommerferien, besonders Gabriella (Vanessa Hudgens), die den ersten und wahrscheinlich auch letzten Sommer hier mit ihren Freunden in Albuquerque verbringen wird. Über Troy (Zac Efron) erhält sie einen Job in einem Country Club als Rettungsschwimmerin und […]

  • Film: Rebel Without a Cause

    „Rebel Without a Cause„, ein Klassiker, der seine Längen und Lücken hat. INHALT: Jim (James Dean) ist ein Außenseiter, der nichts weiter will, als dazuzugehören. In der Schule wird er ständig gemobbt, doch statt dem Problem entgegen zu treten, ziehen seine Eltern lieber mit ihm in eine andere Stadt. Diesmal will Jim alles anders machen […]