Kino: A Star Is Born

REGIE: Bradley Cooper 
DREHBUCH: Eric Roth, Bradley Cooper und Will Fetters
DARSTELLER: Bradley Cooper, Lady Gaga, Sam Elliott, Bonnie Somerville, Dave Chappelle, Andrew Dice Clay, Anthony Ramos, Michael J. Harney, Rafi Gavron, Greg Grunberg und Alec Baldwin
KAMERA: Matthew Libatique
SOUNDTRACK: Lady Gaga, Bradley Cooper, Lukas Nelson und DJ White Shadow
GENRE: Musikfilm, Drama
ENTSTEHUNGSLAND: USA

A Star Is Born“ von Bradley Cooper ist inzwischen schon die vierte Verfilmung des Stoffes, jedoch die erste, die ich gesehen habe. Cooper liefert hiermit sein Regie-Debüt ab und für das erste Mal hat er dies souverän gemeistert. Er selbst übernimmt neben Lady Gaga (Machete Kills) die Hauptrolle und überzeugt nicht nur mit seinem Schauspiel, sondern auch mit seinem Gesangstalent. Weiterlesen

The Greatest Showman: Seht jetzt den aufwändigen Live-Trailer

Seit dem Erfolg von „La La Land“ geht die Karriere der beiden Schöpfer Benj Pasek und Justin Paul stetig bergauf. Nun haben sie ein neues Musical am Start, welches bei uns am 04.01.2018 in die Kinos kommen wird. „The Greatest Showman“ ist die Musical-Variante des Films „Fröhliche Weihnachten„. Hierzu gibt es nun den ersten Live-Trailer.

Schaut rein und sagt mir, schaut ihr euch den Film an?

© 20th Century Fox Italia

Media Monday #296

Nachdem ich das Wochenende bei Papa in Baden-Württemberg verbracht habe, bin ich trotzdem pünktlich wieder beim Media Monday des Medienjournals dabei! Neue Woche, neues Glück!

Media Monday

1. Die Oscar-Verleihungen dieses Jahr hauen mich allein von den Nominierungen schon nicht um. Wahrscheinlich räumt sowieso „La La Land“ alle Preise ab und wenn die Vermutung stimmt, kann es nur eine langweilige Verleihung werden.  Weiterlesen

La La Land

La La Land„, der Musikfilm, der in aller Munde ist und doch nicht hält, was er verspricht.

Black Death

REGIE: Damien Chazelle
DARSTELLER: Emma Stone, Ryan Gosling und John Legend
GENRE: Musikfilm, Drama, Komödie

Nachdem ich alles, was mit „La La Land“ zu tun hatte gepflogen ignoriert hatte, zog es mich nun doch in den Film, nachdem alle Welt so sehr davon geschwärmt hat. Nicht einmal den Trailer hatte ich mir angesehen, nur mit der Erwartung, dass das der Film des Jahres ist und ich mich gegen alles, was alle anderen lieben im Grunde sträube, bin ich in den Film gegangen und wurde trotz allem nicht einmal überrascht. Weiterlesen

Der Song zum Wochenende!

Aus gegebenen Anlass gibt es das Stück aus „La La Land„, das mir noch am besten gefallen hat. Allgemein bin ich ja nicht so der Jazz-Fan, aber ich gebe mir immer wieder Mühe, mich dem Genre anzunähern. Kritik zum Film folgt noch!

Viel Spaß beim Hören und ein schönes Wochenende! 

©Interscope Records