Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: 10 meiner liebsten Filmsongs

Diese Woche wird es musikalisch in Corlys Serienmittwoch, denn sie fragt nach meinen 10 Lieblingssongs aus Filmen. Ui, das wird eine Herausforderung, da ich hauptsächlich Filmmusik konsumiere. Mal sehen, wie meine Liste so aussehen wird.

Meine Liste ist hier wieder nur eine Aufzählung und besitzt kein Ranking. Ich kann mich schwer entscheiden, welchen Song ich am Liebsten hab. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Kino: A Star Is Born

REGIE: Bradley Cooper 
DREHBUCH: Eric Roth, Bradley Cooper und Will Fetters
DARSTELLER: Bradley Cooper, Lady Gaga, Sam Elliott, Bonnie Somerville, Dave Chappelle, Andrew Dice Clay, Anthony Ramos, Michael J. Harney, Rafi Gavron, Greg Grunberg und Alec Baldwin
KAMERA: Matthew Libatique
SOUNDTRACK: Lady Gaga, Bradley Cooper, Lukas Nelson und DJ White Shadow
GENRE: Musikfilm, Drama
ENTSTEHUNGSLAND: USA

A Star Is Born“ von Bradley Cooper ist inzwischen schon die vierte Verfilmung des Stoffes, jedoch die erste, die ich gesehen habe. Cooper liefert hiermit sein Regie-Debüt ab und für das erste Mal hat er dies souverän gemeistert. Er selbst übernimmt neben Lady Gaga (Machete Kills) die Hauptrolle und überzeugt nicht nur mit seinem Schauspiel, sondern auch mit seinem Gesangstalent. Weiterlesen

#WritingFriday: A Horse With No Name

So, es ist wieder Freitag und da steht Elizzys #WritingFriday vom Bücherblog Read Books and Fall in Love wieder an. Ich habe es schon wieder getan und meine alten Protagonisten Blue und Alex ausgegraben, diesmal mit dem Thema: Schreibe eine Geschichte zu folgender Situation; Du betrittst einen schummrigen, alten Laden und kaufst …(Platz für eigene Idee)… dafür wirst du dann aber verfolgt.“ Ich weiß, es wurde für eine Liebesbeziehung zwischen Alex und Blue gestimmt, aber ich habe ein bisschen experimentiert und mir Gedanken gemacht. Mit diesem Teil würde das alles in eine völlig andere Richtung gehen und wer weiß, vielleicht gefällt dir dieser Weg ja besser. Stimme einfach unten ab und sag mir in einem Kommentar, was du von der neuen Idee hältst. Viel Spaß beim Lesen!

LONDON, Chalcot Cres:  Weiterlesen

OUT AND ABOUT: LONDON DIARY – DAY FOUR

London Diary 4

Donnerstag, 31. Dezember 2015.

„the same procedure than every day …“ 
Um 6.30 Uhr aufstehen, anziehen, Frühstück und los ging es! Diesmal verschlug es uns in die weltberühmte Baker Street. Das erste was wir natürlich sahen, als wir die Stufen der U-Bahn-Station erklommen, war kein geringerer als Sherlock, wie er leibt und lebt. Naja mehr oder weniger, denn es war nur eine StatueWeiterlesen