Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: Welcher Film ist dein Lieblingsfilm aus deiner Jugend?

Mittwoch ist Serienmittwoch! Und die Frage, die Corly von Corlys Lesewelt diese Woche stellt ist für mich ganz leicht zu beantworten. Also ran!

Mein Lieblingsfilm aus meiner Jugend kann kein anderer gewesen sein als „Titanic„. Mein erster Kinofilm! In Leonardo hatte ich mich natürlich auch gleich verguckt und den Film tatsächlich ungefähr 18 Mal gesehen. Natürlich auf VHS. Komisch, dass die nicht schon diverse Bildstörungen bekommen hatte.

Welcher war deiner?  

MEHR ZUM SERIENMITTWOCH GIBT’S IN CORLYS LESEWELT
CREATED BY CORLYS LESEWELT
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Header Elements: © Passion of Arts Design / ABC / Marvel / Disney / HBO / BBC / PBS

Werbeanzeigen

Montagsfrage

Mein absoluter Lieblingsfilm, den ich 2018 entdeckt habe war „Gifted“ mit Chris Evans, Mckenna Grace, Octavia Spencer und Jenny Slate. Tolle Chemie zwischen den Darstellern und eine rührende Geschichte. Lange habe ich keinen Film mehr gefunden, den ich immer und immer wieder schauen wollte. Die Charaktere haben mir so gut gefallen, dass ich unbedingt mehr von ihnen wollte, nachdem der Film zu Ende war. 😀
Dieser Film hat mich auch zu einigen Charakteren für „B.L.U.E.“ in Elizzys #WritingFriday inspiriert.

Foto: © Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Diese Kategorie hatte ich letztes Jahr nur auf meinen Multimedia-Kanälen Facebook und Instagram. Neues Jahr, neue Ideen. Vielleicht hat der ein oder andere Lust die Frage auch hier zu beantworten 🙂


Mr. Nobody

.

„Alles was wir sehen gibt es auch, weil wir es ja sehen können!“ Ich sehe meine Hände, aber nicht meinen Körper. Gibt es mich wirklich?“
Diese Frage stellte ich mir als Kind auch immer und noch heute mache ich mir Gedanken darum. Warum erblicke ich aus genau diesen Augen? Warum bin ich ich? Wieso bin ich eine Frau und kein Mann? Warum besitze ich diesen Körper und keinen anderen? Warum lebe ich dieses Leben und kein anderes? Alles Fragen, auf die niemand eine Antwort kennt. Weiterlesen

Kiss Kiss Bang Bang – Kommentar mal anders

Kiss Kiss Bang Bang“ – Das Überraschungspaket!

Kiss Kiss Bang Bang

Regie: Shane Black
Darsteller: Robert Downey Jr., Val Kilmer und Michelle Monaghan
Genre: Actionfilm, Drama, Komödie, Kriminalfilm, Thriller

>>Hi, ich bin Harry Lockhart ich mach euch den Erzähler. Ihr fragt euch sicher jetzt „hey wer ist dieser Kerl und was hat der schon groß zu erzählen?“; aber hey, hört zu. Ich versichere euch, das wird sich für euch lohnen. Ich meine, wie oft kommt es denn im Leben vor, dass man morgens aufwacht und den öden, tristen Alltag erwartet, sich das Ganze aber doch anders entwickelt als man denkt? Weiterlesen

Edward Scissorhands

Edward Scissorhands„, traurige, skurrile Story, mit fantastischen Bildern und märchenhaften Eindrücken.

Edward Scissourhands

Regie: Tim Burton
Darsteller: Johnny Depp, Winona Ryder.Alan Arkin und Vincent Price
Genre: Drama, Fantasy, Fantasyfilm, Komödie

Tim Burton (Big Fish) fasziniert mit etwas schaurigen und dramatischen Szenen. Künstlerisch zeigt er uns in der Einleitung, sanften Schnee auf die Erde herab rieseln untermalt mit der traurigen Musik von keinem Geringerem als Danny Elfman.
Natürlich ist es Johnny Depp (The Tourist), der auch hier wieder in seiner Rolle brilliert. Die Maske tut viel, doch schafft es Depp die Emotionen und Eindrücke seines Charakters Edward wieder zu geben, wie eine Kunst, die die Zeit zu überdauern scheint. Weiterlesen