Sneakfilm: Das filmische Alphabet

Und es geht in die dritte Runde des filmischen Alphabets von Sneakfilm. Buchstabe C ist diese Woche dran und da fällt mir doch einer meiner Lieblingsfilme ein … 

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Mr. Nobody

.

„Alles was wir sehen gibt es auch, weil wir es ja sehen können!“ Ich sehe meine Hände, aber nicht meinen Körper. Gibt es mich wirklich?“
Diese Frage stellte ich mir als Kind auch immer und noch heute mache ich mir Gedanken darum. Warum erblicke ich aus genau diesen Augen? Warum bin ich ich? Wieso bin ich eine Frau und kein Mann? Warum besitze ich diesen Körper und keinen anderen? Warum lebe ich dieses Leben und kein anderes? Alles Fragen, auf die niemand eine Antwort kennt. Weiterlesen