Ergothek: Die 5 besten (noch lebenden) Schauspielerinnen

Letzte Woche hatten wir die 5 BESTEN noch lebenden Schauspieler. Ausgabe 80 von die 5 BESTEN am DONNERSTAG widmet sich den Damen. 

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Der Song zum Wochenende!

Diese Woche gibt es mal wieder etwas sanftes und ruhiges. Leider ist dieser Klassiker nie von der Originalband ABBA zu finden, aber wenigstens hat der Film „Mamma Mia“ etwas Positives. Musikalisch und Gesanglich ist der Film klasse, aber sonst, fand ich ihn einfach nur schrecklich. Hier einer meiner liebsten ABBA-Songs.

Viel Spaß beim Hören und ein schönes Wochenende! 

©Polydor

August: Osage County

August: Osage County„, wenig überraschendes Drama, das trotz seines brillanten Casts keine großen Überraschungen birgt.

August Osage County

REGIE:  John Wells
DARSTELLER: Julia Roberts, Meryl Streep, Ewan McGregor, Abigail Breslin, Benedict Cumberbatch, Dermot Mulroney, Juliette Lewis, Chris Cooper, Sam Shepard, Julianne Nicholson, Margo Martindale und Misty Upham
GENRE: Drama, Komödie

August: Osage County“ basiert auf dem gleichnamigen Bühnenwerks von Tracy Letts und besteht hauptsächlich aus Dialogen. Den Film trägt vor allem Meryl Streep (The Devil Wears Prada) an ihrer Seite steht stets Julia Roberts (Hook), die durch ihr Lifting tatsächlich immer hässlicher wird. Früher fand ich sie wirklich schön, aber als sie hier das erste Mal ins Bild kam, war ich sichtlich schockiert. Weiterlesen

Das läuft im Februar 2015 im Kino!

Passion of Arts stellt 4 Filme vor:

Kinovorschau Februar

Action- und Science-Fiction- Fans dürfen sich auf den 05.02.2015 freuen, denn da kommt der neue Film der Geschwister Wachowski (Matrix) in die Kinos: „Jupiter Ascending„.
Der Film erzählt die Geschichte von Jupiter Jones (gespielt von Mila Kunis – „Black Swan„), deren Geburt unter einem Nachthimmel und alle Zeichen darauf hinweisen, dass sie für große Dinge bestimmt ist. Endlos vom Pech verfolgt und Toiletten schrubbend gibt Jupiter niemals ihre Träume von den Sternen auf. Noch ahnt sie nichts von ihrem Schicksal, bis eines Tages Caine (Channing Tatum – „Magic Mike„), ein gentechnisch modifizierter Ex-Militärjäger, auf die Erde kommt, um sie aufzuspüren. Dieser erzählt ihr, dass ihre genetische Signatur kennzeichnet, dass sie als die nächste für ein außergewöhnliches Erbe, das die Balance des Kosmos verändern könnte, sei.

©Warner Bros.

Eddie Redmayne, der in „The Theory of Everything“ gerade eine Glanzleistung hingelegt hatte, wird hier in seiner ersten Bösewicht-Rolle zu sehen sein. Seien wir gespannt, wie er auch die meistert.


Weiterlesen