Ruhe im Saal: Ich in einem Podcast

Ruhe im Saal: Ich in einem Podcast

Wie angekündigt bin ich heute in meinem ersten PodCast zu hören. Das Thema war der junge Regisseur Ari Aster und seine beiden Werke „Midsommar“ und „Hereditary„. Dabei waren Phil, Onno, die den PodCast „Ruhe im Saal“ leiten und als Gäste Patrick von Filmtoast und meine Wenigkeit.

Hier ist der Link: Ari Aster: Ein Midsommar Märchen

Viel Spaß beim hören!

 

Was hast du am Wochenende geschaut?

Was hast du am Wochenende geschaut?

Ich habe die 5. Staffel von „King of Queens“ beendet. Außerdem sah ich noch einmal „The Wolf of Wall Street“ und „Bad Neighbors„. Letzteren habe ich für die sonntägliche Filmrezension zur Zac Efron Werkschau geschaut. Dann habe ich „Jojo Rabbit“ angefangen, bin aber leider eingeschlafen, deshalb bin ich noch nicht fertig. Bei dem gemeinsamen Filmabend mit meiner besten Freundin Franzi sah ich „Midsommar“ und „The Greatest Showman„.

WAS HAST DU SO GESCHAUT?

Dir gefällt was ich mache? Dann supporte mich und spendiere mir einen KAFFEE ☕ oder werde Unterstützer/in, schon ab 0,99 Euro im Monat. Danke ❤


Der Beitrag enthält Affiliate Links von Amazon. Bei einem Kauf ändert sich für dich nichts, du unterstützt lediglich dadurch meine Arbeit. Außerdem Links zum Streamingdienst Netflix. Auch hier ändert sich nichts für dich bei einem Abo-Abschluss und es zwingt dich niemand dazu. Dafür bekomme ich auch nichts. Dies dient nur dazu, dass du gleich Zugriff auf den besprochenen Film hast, ohne noch einmal extra auf die Streamingseite zu gehen.  


Header Elements: © Passion of Arts Design | Netflix | Vera Holera