Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Von Lieblingsfilmen über -darsteller*innen, bis hin zu Essen aus der Traumfabrik. Heute gibt es brandneue Fragen, gestellt von meiner Wenigkeit. Viel Spaß dabei! Weiterlesen „Self-Statements: The Importance Of Being Asked“

Montagsfrage

Eine schwierige Frage finde ich. Immerhin habe ich so viele Lieblingsfilme. Derzeit würde ich ja zu „Gifted“ tendieren, aber ich denke ich nehme doch „Sex and the City“ mit, da kann ich mich wenigstens dabei an meine Freundinnen erinnern. Ist ja sonst so einsam. Allerdings finde ich es schwierig, nur noch einen einzigen Film sehen zu können. Auf Dauer würde er mir wahrscheinlich irgendwann nicht mehr gefallen.

WELCHEN NIMMST DU MIT?

Foto Elemente: 
Captain America 2: The Return of the First Avenger ©Marvel/Disney
The Greatest Showman ©Twentieth Century Fox of Germany GmbH
Sex and the City – The Movie ©Warner Bros. Pictures Germany
Gifted ©Twentieth Century Fox of Germany GmbH
Mission: Impossible – Fallout ©Paramount Pictures Germany

Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: 10 meiner liebsten Filmsongs

Diese Woche wird es musikalisch in Corlys Serienmittwoch, denn sie fragt nach meinen 10 Lieblingssongs aus Filmen. Ui, das wird eine Herausforderung, da ich hauptsächlich Filmmusik konsumiere. Mal sehen, wie meine Liste so aussehen wird.

Meine Liste ist hier wieder nur eine Aufzählung und besitzt kein Ranking. Ich kann mich schwer entscheiden, welchen Song ich am Liebsten hab. Weiterlesen „Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: 10 meiner liebsten Filmsongs“

Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: Gesehene Serien und Filme

Ich wollte ja nicht bloggen, aber ich kann es doch nicht lassen. Immerhin kann ich endlich mal wieder am Serienmittwoch teilnehmen und letzte Woche hätte ich das auch schon. Daher gibt es ihn diesmal von mir im Doppelpack. Hier also meine Film- und Serienhighlights, sowie die Flops.

Weiterlesen „Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: Gesehene Serien und Filme“

Kino: Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

REGIE: David Yates
DREHBUCH: J.K. Rowling
DARSTELLER: Eddie Redmayne, Jude Law, Johnny Depp, Katherine Waterston, Alison Sudol, Dan Fogler, Ezra Miller, Zoë Kravitz, Callum Turner, Claudia Kim, Carmen Ejogo, William Nadylam, Kevin Guthrie, Victoria Yeates, Ólafur Darri Ólafsson, Fiona Glascott, Poppy Corby-Tuech, Derek Riddell, Brontis Jodorowsky, Jessica Williams, Olwen Fouéré, Ingvar Eggert Sigurðsson, David Sakurai, Cornell John, Wolf Roth, Adam Ewan, Jamie Campbell Bower, Toby Regbo, Joshua Shea, Thea Lamb, Simon Meacock, Aykut Hilmi, Danielle Hugues, Isaura Barbé-Brown, Hugh Quarshie, Keith Chanter, Sabine Crossen, Bart Soroczynski, Simon Wan, Maja Bloom und Linda Santiago
KAMERA:  Philippe Rousselot 
SOUNDTRACK:James Newton Howard
GENRE:  Fantasyfilm, Abenteuerfilm
ENTSTEHUNGSLAND: USA / Großbritannien

Neben „Mission: Impossible – Fallout“ war „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ der Film auf den ich mich in diesem Jahr am meisten gefreut hatte. Leider hat er mich doch recht enttäuscht. Der Film leidet darunter, ein „zweiter Teil“ zu sein, praktisch ein Film, der einfach nur als Lückenfüller für die kommende Geschichte dient. Weiterlesen „Kino: Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“