Dokumentarserie: Down to Earth with Zac Efron

Seit „High School Musical“ bin ich Fan von Zac Efron, der nicht nur schön, sondern auch außerordentlich klug, kreativ, witzig und charmant ist. Für ferne Länder und andere Kulturen hatte ich schon immer etwas übrig, sowie Nachhaltigkeit und Erneuerungen. Als da plötzlich diese Dokuserie „Down to Earth with Zac Efron“ auf meiner Netflixseite aufploppte war ich natürlich Feuer und Flamme und legte sofort los.

WORUM GEHT ES:
Zac und sein Freund Darin Olien bereisen in jeder Episode ein anderes Land und sehen sich neue Technologien für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz an. Zusätzlich erfahren sie andere Lebensweisheiten, entdecken fantastische Orte und neue Gerichte. 

Weiterlesen

Passion of Arts: Montagsfrage

„Fackeln im Sturm“. Die Serie hatte ich zuvor noch nie gesehen, aber mir wurde schon davon erzählt und auch vorgeschwärmt. Gleich nach der zweiten Episode war ich so gefangen, dass ich gar nicht mehr aufhören kann. Genau die Art Serie, die ich mag. Ich bin schon gespannt, wie es weiter geht.

WELCHE IST ES BEI DIR?

Feather Illustrations ©Vera Holera

Passion of Arts: Montagsfrage

Schwierig. Ich habe in letzter Zeit nicht viel gesehen oder etwas, was mich wirklich aus dem Sofa gehauen hat. „Ein Dorf sieht schwarz“ war sehenswert und auch „Life of the Party“ fand ich überraschend gut und witzig. Hätte ich gar nicht gedacht. Aber ich glaube so richtig empfehlenswert finde ich immer noch „Red Sea Diving Resort“. Glaube das war der letzte Film, der mich so richtig gefesselt hat.

WELCHEr IST ES BEI DIR?

Feather Illustrations ©Vera Holera

Passion of Arts: Montagsfrage

Diese Woche hat Moviepilotin ElsaWaltz die Frage gestellt und meinte dazu, dass es eine recht traurige wäre. Da stimme ich zu, jetzt kann keiner mehr ins Kino gehen und ich persönlich hatte mich schon auf ein paar gefreut. Mein letzter Film im Kino vor der Schließung war „Knives Out“, mein erster in diesem Jahr und bisher auch einziger.

WELCHEr IST ES BEI DIR?

Feather Illustrations ©Vera Holera