ERGOthek: Die 5 liebsten, weiblichen Seriencharaktere

Letzte Woche habe ich nach den besten Leseorten gefragt und ich war begeistert von euren Antworten. Ja ich habe sie gelesen, aber nicht alle kommentiert. Der Stress lässt einfach nicht nach. Diese Woche möchte ich mit euch zurück in die Serien gehen. Witzig, dass sich der Serienmittwoch um ein ähnliches Thema dreht, wurde darin doch darin nach den besten Rivalen gefragt. Ich möchte deine liebsten, weiblichen Charaktere wissen, ob Rivalin, Mutter, Heldin oder was auch immer. Stell mir deine 5 liebsten vor!

Meine sind mal wieder ohne Ranking, nur aufgelistet: Weiterlesen

Werbeanzeigen

Montagsfrage

Mit einer Bewertung von 0.5 Punkten von 10 kann das ja nur „xXx: Return of Xander Cage“ sein, den ich eigentlich nur wegen Nina Dobrev sehen wollte. Immerhin war ich traurig, als sie „The Vampire Diaries“ verließ und da ich sie in dieser Serie schon fabelhaft in ihrer Arbeit fand, will ich natürlich sehen, ob sie außerhalb davon genauso punkten kann. Auch der erste Teil dieser Filmreihe hatte mir damals vor ungefähr 100 Jahren auch gut gefallen, wogegen der Nachfolger eine absolute Katastrophe war. Dass dieser hier bei mir so abstinken würde hätte ich nun nicht gedacht. Actionfilme bieten viel Action, das will ich ja auch sehen, wenn ich mir so einen Film aussuche, aber dass die Story und die Dialoge so dermaßen dämlich sind, hätte ich nicht erwartet. Was ist bloß aus diesem Genre geworden? Damals in den 80ern und 90ern gab es doch auch Actionfilme mit Hirn.

Foto: © Paramount Pictures Germany

Wer trotzdem Bock hat ihn zu kaufen, kann ja gerne mal auf den unteren Balken klicken.


Media Monday #318

Das Wochenende war wieder mal sehr ereignisreich. Am Samstag hab ich mich endlich wieder mit Wortman in der Ellermühle treffen können und das war schon ein toller Nachmittag! Am Sonntag waren meine Schwester und ich bei Oma und Opa zum Kaffee und das war auch wieder herrlich familiär und das obwohl wir nicht einmal blutsverwandt sind. Hach ja. Nun ist meine beste Freundin Franzi wieder zum sonntäglichen Ritual da und der Media Monday vom Medienjournal steht auch vor der Tür. Mal sehen, was sich der Wulf diese Woche für Lücken ausgedacht hat. 

1. Trailer, die einem den gesamten Film vorweg. nehmen sind schlicht und ergreifend zum Kotzen, denn was will ich denn den Film dann noch sehen, wenn mir der Trailer schon alles verraten hat? Weiterlesen

Serienmittwoch Nr. 81

Besser spät als nie! Ich hatte gestern noch spontan Besuch und heute hat es mich einfach an den Badesee gezogen. Es war einfach so verdammt heiß heute. Aber ich war nicht untätig und habe den Serienmittwoch dort geschrieben … per Hand in ein Buch 😀 
Ich bin nicht die erste, die das macht, denn ich erinnere mich gut daran, als die Singende Lehrerin eine Sehnenscheidenentzündung hatte und ihre Filmkritiken per Hand geschrieben hatte. Das war charmant ❤ 
Ich hoffe, ihr könnt meine Schnörkelschrift lesen 😉 

Weiterlesen

Versatile Blogger Award

Die singende Lehrerin hat mich schon vor ca. 100 Jahren für diesen Award nominiert und ganz ehrlich, das ist wirklich eine Ehre für mich. Deshalb sollte ich die Sache nicht weiter hinaus zögern und die Mission endlich erfüllen. Nun also 7 Fakten über mich, die ihr noch gar nicht kennt. Ihr wisst ja schon einiges aus meinem Leben, zum Beispiel, dass ich Pescetarier bin oder die Sache mit meiner Krankheit … es wird wirklich schwer, noch 7 Fakten zu finden, die ihr vielleicht noch gar nicht wisst. Dann werde ich es mal versuchen 😉 

1. Mein Künstlername ist aus schulischen Gründen entstanden … 
Ihr kennt das ja, wenn man am Abi vorbei gelaufen ist, probiert man es halt nochmal über einen Umweg, also habe ich nach der Ausbildung nochmal die Schulbank auf der Berufsoberschule gedrückt. Weiterlesen