Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Ich hab da mal wieder einen alten Fragebogen herausgekramt, passend zur Oscarverleihung. Hatte den hier extra dafür aufgehoben. Viel Spaß! 

1. Bist du mit den Gewinnern der Oscarverleihung zufrieden?
Kann ich noch nicht sagen, die Filme und Darsteller*innen, die gewonnen haben, habe ich noch nicht gesehen. Weiterlesen „Self-Statements: The Importance Of Being Asked“

ERGOthek: Deine 5 liebsten, männlichen Darsteller?

Wie immer habe ich einfach ein Post-it von der Wand gezogen und wie sagt man so schön? „Welch ein Ochs bin ich gewesen, hab’s geschrieben, kanns nicht lesen“. Ich habe lange überlegt, was das wohl heißen soll und schließlich etwas anderes hineininterpretiert. Also freue dich, denn da kommt noch eine Menge auf dich zu. Ich habe zu dem vermeintlichen Thema nämlich ziemlich viel Brainstorming betrieben. Irgendwann ging ich noch einmal an dem, an der Wand hängenden Post-it vorbei und dann ZACK! War mir klar, was das heißen sollte. Also möchte ich diese Woche deine 5 liebsten, männlichen Darsteller wissen. Hau rein!

Ich habe so einige, aber es sollen leider nur 5 sein. Diese mag ich alle gleich gerne, also gibt es auch hier kein Ranking. Weiterlesen „ERGOthek: Deine 5 liebsten, männlichen Darsteller?“

Medienjournal: Media Monday #397

Medienjournal: Media Monday #397

Irgendwie ist das Wochenende wie im Flug vergangen, aber wie es aussieht, habe ich die kommende Woche nicht so viel Stress wie die ganze letzte Zeit. Mal sehen. Erst einmal steht der Media Monday des Medienjournals an. Viel Spaß beim Lesen! 

1. Was dieser ganze Medienkonsum so mit sich bringt: Weiß ich auch nicht so genau. Wozu wurde das eigentlich erfunden? Auch im Mittelalter suchte man schon Dinge als Unterhaltung, liegt wohl in der Natur des Menschen. Weiterlesen „Medienjournal: Media Monday #397“