Ruhe im Saal: Ich in einem Podcast

Ruhe im Saal: Ich in einem Podcast

Phil und Onno von „Ruhe im Saal“ der Film-Podcast abseits klassischer Reviews, haben mich erneut zu sich eingeladen um an ihrem Halloween Spezial „Grusel im Saal“ teilzunehmen. Gemeinsam mit vielen anderen Teilnehmer:innen sprachen wir über die Themen Horrorfilme, Halloween und alles was uns gruselt. Hör rein!

Hier ist der Link: Grusel im Saal: Ein Halloween-Spezial

Viel Spaß beim hören!

Dir gefällt was ich mache? Dann supporte mich und spendiere mir einen KAFFEE ☕ oder werde Unterstützer/in, schon ab 0,99 Euro im Monat. Danke ❤

Header: Passion of Arts Design | Feather Illustration by Vera Holera



GINA– Chefredakteurin
Ich blogge seit dem 14. Dezember 2014 auf passionofarts.com. Schon in meiner Jugend schrieb ich viele Gedichte und Kurzgeschichten. Seit ca. 12 Jahren widme ich mich professionell Filmrezensionen und war Gastschreiberin bei der Filmblogseite „We eat Movies“. Außerdem verfasste ich einige Artikel für das 35 MM Retro-Filmmagazin. Ich sterbe für Musik und gehe liebend gerne ins Kino, außer in 3D. TV ist überbewertet, ich gucke lieber DVD, Streaming oder Bluray. Meine Lieblingsfilme sind unter anderem „Titanic“, „Herr der Ringe“ und „Back to the Future“.


Ruhe im Saal: Ich in einem Podcast

Ruhe im Saal: Ich in einem Podcast

Wie angekündigt bin ich heute in meinem ersten PodCast zu hören. Das Thema war der junge Regisseur Ari Aster und seine beiden Werke „Midsommar“ und „Hereditary„. Dabei waren Phil, Onno, die den PodCast „Ruhe im Saal“ leiten und als Gäste Patrick von Filmtoast und meine Wenigkeit.

Hier ist der Link: Ari Aster: Ein Midsommar Märchen

Viel Spaß beim hören!

 

Medienjournal: Media Monday #174

1. In jedem Film, der in einer Fantasiewelt spielt, sieht man Aspekte aus „Lord of the Rings“ oder „Harry Potter“. Können die nicht mal stattdessen eigene Ideen aufbringen und sich eine Fantasie wie Paul Stewart und Chris Riddell zulegen? Weiterlesen „Medienjournal: Media Monday #174“