#WritingFriday: A Horse With No Name

So, es ist wieder Freitag und da steht Elizzys #WritingFriday vom Bücherblog Read Books and Fall in Love wieder an. Ich habe es schon wieder getan und meine alten Protagonisten Blue und Alex ausgegraben, diesmal mit dem Thema: Schreibe eine Geschichte zu folgender Situation; Du betrittst einen schummrigen, alten Laden und kaufst …(Platz für eigene Idee)… dafür wirst du dann aber verfolgt.“ Ich weiß, es wurde für eine Liebesbeziehung zwischen Alex und Blue gestimmt, aber ich habe ein bisschen experimentiert und mir Gedanken gemacht. Mit diesem Teil würde das alles in eine völlig andere Richtung gehen und wer weiß, vielleicht gefällt dir dieser Weg ja besser. Stimme einfach unten ab und sag mir in einem Kommentar, was du von der neuen Idee hältst. Viel Spaß beim Lesen!

LONDON, Chalcot Cres:  Weiterlesen

Werbeanzeigen

Bücher-Todsündentag

Die Liebe Juliane von Pieces of Emotion hat mich nominiert und so werde ich den Sonntag auch noch dafür Nutzen, auch diese Herausforderung anzunehmen. Danke für die Nominierung 🙂

Bücher-Todsündentag

Habgier

Welches war dein günstigstes Buch?
Die Outsider“ von Susan Eloise Hinton. Ich hatte meine Mutter in Mainz besucht, wir waren Essen und als wir nach Hause gingen, stand vor einem Haus eine Kiste mit Büchern, an der Stand „Zum Mitnehmen„. In dieser Kiste lag auch „Die Outsider“ und somit war das Buch völlig kostenlos. Gelesen habe ich es noch nicht 😦  Weiterlesen

Anna Karenina

Anna Karenina“, ermüdendes Bühnenstück, das so emotional wirkt wie ein toter Baumstumpf.

Anna Karenina

Regie: Joe Wright
Darsteller: Keira Knightley, Jude Law und Aaron Taylor-Johnson
Genre: Drama, Historienfilm

Anna Karenina“ aus dem Jahre 2012 ist nun schon ungefähr die 13te Verfilmung des gleichnamigen Romanklassikers von Lew Tolstoi. Das Buch beschreibt das Eheleben und die Moral in der adligen, russischen Gesellschaft des 19ten Jahrhunderts. Weiterlesen

Atonement

Atonement“, solides Drama, das sich durch gedehnte Handlungsflauten leider nicht ganz entfalten kann.

Atonement

Regie: Joe Wright
Darsteller: Keira Knightley, James McAvoy, Saiorse Ronin und Benedict Cumberbatch
Genre: Drama, Historienfilm

Atonement“ basiert auf Ian McEwans gleichnamigen Roman, welcher 2001 erschien und von der Wochenzeitung die Zeit als „tiefenpsychologisches Meisterwerk“ betitelt wurde. McEwan beschrieb in seinem Roman, wie die Liebe und das Leben zweier Menschen durch ein katastrophales Missverständnis für immer zerstört wird. Außerdem durchläuft sein Hauptcharakter emotionale Auseinandersetzungen, wird von Schuldgefühlen zerfressen und bettelt um Vergebung. In „Atonement“ bezichtigt die kleine Briony den jungen Robbie Turner unschuldig eines schweren Verbrechens, sodass dieser für lange Zeit ins Gefängnis muss. Diese Anklage zerstört die Liebe zwischen ihm und Brionys älterer Schwester Cecilia für immer. Weiterlesen