Medienjournal: Media Monday #448

Bestimmt hast du dich schon gefragt, wo die Montagsfrage abgeblieben ist. Ja die gibt es noch, derzeit fällt mir aber nichts richtig spannendes oder kreatives ein. Hast du ein paar Ideen? Bin gerade ein bisschen unkreativ. Aber der Media Monday des Medienjournals startet wie gewohnt. Let’s Play!

1. Nach knapp vier Wochen auf etwaige Neujahrsvorsätze zurückblickend habe ich mich mit dem Thema noch immer nicht so recht beschäftigt.

2. Die Aussagekraft von Filmpreisen und Awards im Allgemeinen finde ich gar nicht wichtig. Das sagt überhaupt nichts aus, wo das ganze doch eh nur Mauschelei ist.

3. Die Flut an Film-News im Netz gehen an mir vorbei. Ich bekomme ständig nur Neuigkeiten von „The Witcher“ und der interessiert mich nicht mal.

4. Einmal Zeit/Geld/Spontanität besitzen, um zu verreisen.

5. Chris Evans als Steve Rogers zu besetzen, war meiner Meinung nach ein echter Coup, denn die Rolle ist ihm wie auf den Leib geschrieben.

6. Schade, dass „Prince of Persia“ niemals fortgesetzt worden ist, schließlich fand ich den ersten Teil schon richtig klasse.

7. Zuletzt habe ich gegessen und das war notwendig, weil ich Hunger hatte.


DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG  WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Header Elements: © Passion of Arts Design / HBO / Twentieth Century Fox of Germany GmbH / Paramount Pictures Germany / HarperCollins

Medienjournal: Media Monday #414

Das Wetter ist immer noch so herrlich, da hab ich doch glatt den Arbeitsplatz nach draußen verlegt. Bin mal wieder spät dran und stand auch kurz vor der Blogpause, da ich am Wochenende Besuch von Papa hatte und man da einfach was unternehmen wollte. Ich raffe mich aber doch auf und hoffe, dass ich alle Beiträge die Woche doch schaffe. Nach der Montagsfrage geht es weiter mit dem Media Monday

Weiterlesen

Media Monday #265

Nachdem das mit dem Nacken, den Augen, den Schultern, dem Hals und was weiß ich noch was nicht besser wurde, bin ich heute kurzerhand zum Orthopäden, wo mir keiner helfen wollte. Termin mal wieder erst am 22. August, geduzt wurde man auch mal wieder gleich, aber beschweren darf man sich ja nicht, denn Höflichkeit kann man sich eben auch nicht kaufen! Der andere Orthopäde hat einen früheren Termin! Am 16. August! Ich raste aus! Also zum Hausarzt.  Drei Tage krank geschrieben, Schmerzmittel und Massage verschrieben bekommen und heute findet auch gleich der erste Termin statt. Könnte Verspannung sein, die auf die Nerven drückt und mich deswegen zum blinzeln und einschlafen bringt. Mal sehen. Wenn es nicht besser wird, soll ich auf jeden Fall zum Orthopäden. Hoffentlich geht es bergauf jetzt. Positiv denken! Media Monday steht auch an und darauf freut man sich Montags doch immer! 

1. Für die lange Wartezeit zur vierten Staffel von „Sherlock“ muss man ja schon ein Auge zudrücken, aber ich brenne trotzdem ungeduldig darauf. vor allem nachdem ich gestern den ersten Trailer dazu gesehen habe. Noch bis nächstes Jahr warten *arrg Weiterlesen

Media Monday #252

So, wie versprochen, der Media Monday, auch wenn ich mich grad nicht so recht rund fühle. Ich weiß nicht ob es einfach Erschöpfung ist oder ob sich eine Erkältung anbahnt. Jedenfalls sollt ihr nicht darunter leiden, also reiße ich mich zusammen und fülle Wulfs Lückentext auch diese Woche aus!

Weiterlesen