Passion of Arts: Montagsfrage

Also ich persönlich habe keinen Film, den ich traditionell jedes Jahr zu Ostern schaue. Auch „Life of Brian“ nicht, selbst wenn der jedes Jahr zu Ostern kommt. Aber ich sollte ihn definitiv mal wieder schauen.

Wie sieht das bei dir so aus?

Foto ©Sony Pictures

Werbeanzeigen

Montagsfrage

Ich habe ja schon einige Werkschauen meiner Lieblingsdarsteller gestartet und leider auch noch nicht alle zu Ende gebracht. Aber tatsächlich habe ich fast alle Filme mit und von Chris Evans gesehen. Vorher war Spitzenreiter Tom Cruise und den hatte ich eben auch schon im Bild drin, als ich doch noch einmal nach sah. Tom hat zwar mehr Filme gemacht als Chris, aber von Tom habe ich tatsächlich 12 noch nicht gesehen, während es bei Chris nur 5 sind. Die kommenden habe ich noch nicht dazu gerechnet.

Wie sieht das bei dir so aus?

Foto ©Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Montagsfrage

Ich persönlich habe gar kein Lieblingsgenre, kann nur nicht so viel mit „Sci-Fi“ oder „Horror“ anfangen. Allerdings begebe ich mich gerne in ungewissen Gefilde und lasse mich auch in diesen beiden Genres gerne überraschen. Meine Lieblingsserien bewegen sich mehr im Komödiantischen, tragischen und schwarz Humorigen. Allerdings ziehen mich auch Dramaserien und Serien mit historischen Einschlag an. Animeserien dagegen sprechen mich nicht mehr so wirklich an, die hatte ich früher verschlungen.

Wie sieht es bei dir aus?

Foto: © BBC

Ich … im Spotlight!

Heute ist es mal wieder soweit, ich bin auf der Hauptseite von Moviepilot gelandet. Wie das? Ganz einfach, denn Moviepilot stellt jeden Sonntag 7 Fragen an einen User. Nachdem ich das erste mal auserkoren wurde, habe ich das natürlich total verplant und geschmeidig mal statt 7 Fragen für mich aus dem Gesamtbogen rausgepickt, einfach mal ALLE Fragen beantwortet. Das Mammutprojekt ging online und ging über geschlagene 3 Seiten lang. HIER kann man sich das Ganze nochmal ansehen und durchlesen 😀

Nun waren nach einiger Zeit schon alle Fragen beantwortet, kein User wollte mehr recht mitmachen, denn entweder hatte derjenige schon mitgemacht, oder die Fragen waren einfach schon zu alt. Am 13.12.2015 wurde ein neuer Fragebogen vorgestellt (hier) und ich sagte dann einfach nur challenge accepted!

Heute startet der erste Teil der neuen Antworten und wer wissen möchte, was ich zum Thema Film, Fernsehen und Games so zu sagen hatte, kann gerne HIER die ersten Antworten lesen.

Sorry, ich kann halt nicht anders, ich muss mich abheben und meine Verrücktheit ausleben ;D

giphy (2)

©Warner Bros. Television