#WritingFriday: Song to say Goodbye

Heute wird es traurig im  #WritingFriday. Ich hatte für Elizzys Aufgabe eigentlich eine andere Idee im Sinn, aber wie das Leben oft so spielt, trifft es das Schicksal manchmal doch anders. Heute ein Abschied, verknüpft mit der Aufgabe Schreibe eine Geschichte und flechte darin folgende Wörter ein: Malkasten, Sonnenblumen, hungrig, Orange, Unglück.

Weiterlesen

#WritingFriday: I’m Sorry

Kurz habe ich Zeit mich doch noch dem #WritingFriday von Buchbloggerin Elizzy von Read Books and Fall in Love zu widmen. Dafür nehme ich mir ein einfaches Thema, obwohl mir zu allen ganz viel einfällt. Besonders wieder jede Menge Geschichten, die in Colorado spielen könnten. Aber heute fehlt mir dafür die Zeit und ich hoffe ich schaffe es die nächsten Wochen noch was großartiges zu zaubern.  Heute widme ich mich mal meinem SuB, der Stapel ungelesener Bücher und warum ich keine Zeit für ihn habe. 

Weiterlesen

#WritingFriday: I believe i can fly

Schon wieder ein Freitag und ich habe heute sogar frei! Da habe ich zum Glück noch Zeit für Elizzys #WritingFriday, denn gestern habe ich mich gestalterischen Arbeiten gewidmet. Zugegeben hat mich gestern auch nicht so recht die Muse zum schreiben geküsst, aber jetzt fällt mir etwas zu dem Thema „Du kannst plötzlich fliegen. Würdest du jemandem davon erzählen? Was tust du mit dieser neuen Fähigkeit?“ ein. 

Weiterlesen

#WritingFriday: B.L.U.E. Footloose

Endlich wieder Zeit und auch Power für den #WritingFriday von Read Books and fall in Love! Letzte Woche hat mich die Muse leider nicht so richtig geküsst, außerdem war ich auch diesmal wieder viel zu ausgelaugt um irgendetwas brauchbares zu schreiben. Diese Woche habe ich mir das Thema: „Schreibe eine Geschichte und flechte darin folgende Wörter mit ein: Marmelade, Fingerhut, Rosenranken, Himmelblau und Oma.“ ausgesucht. Lies rein, was ich daraus gemacht habe. 

Weiterlesen