Passion of Arts: Montagsfrage

Ich habe es jetzt oft versucht, aber ich werde mit den Arbeiten von Joe Wright einfach nicht warm und dass obwohl die Themen seiner Filme mich immer ansprachen. Leider neigt er aber dazu, die Geschichte immer in die Länge zu ziehen wie Kaugummi. Möglicherweise möchte er dadurch Atmosphäre schaffen und er hat tatsächlich ein Gespür für gute Kameraeinstellungen, aber mir ist das alles auf Dauer einfach zu anstrengend. Ich werde weiter am Ball bleiben, vielleicht kann er mich doch irgendwann begeistern.

Wie ist es bei dir? Mit welchem oder Welcher Regisseur/in wirst du nicht warm?

Foto ©Universal Pictures International France

Passion of Arts: Montagsfrage

Früher hätte ich die Frage ganz klar mit Tim Burton beantwortet, aber der einst so kreative Kopf hat sich dem Geld verschworen und lässt sich mehr und mehr davon einnehmen. Schade, hat er früher doch immer sehr schöne Märchen für Erwachsene produziert und entwickelt. Heute sind seine Filme voll mit CGI Gesülze und langweiligen 0815-Geschichten. Quentin Tarantino dagegen macht noch immer sein eigenes Ding und erzählt immer wieder neue Geschichten mit starken Figuren und interessanten Dialogen. Auf „Once Upon a Time … in Hollywood“ bin ich schon sehr gespannt.

Wer ist es bei dir?

Foto © Miramax