Serienmittwoch Nr. 57

HA! Jackpot! Der heutige Serienmittwoch fällt mir leicht, denn die Frage habe ich gestellt 😀

Serienmittwoch

57.) Welche Buchserie würdet ihr gerne als Serie sehen und wie würde der Cast aussehen? 

Da fällt mir im Moment nur eine ein und das ist „Selection“ von Kiera Cass. Nun bei Band 4 angelangt, fesselt mich die Reihe sehr und ich bin schon gespannt, wie es weiter geht, sofern ich dann mal wieder Zeit zum Lesen finde. Heute leider nicht mehr 😦  Weiterlesen

Blogparade: „Marry Me!‟ – Sieben Charaktere (Film/Fernsehen/Literatur), die ich „vom Fleck weg“ heiraten würde!

Die Königin der Blogparaden legt wieder vor und diese Parade darf ich mir wirklich nicht entgehen lassen, denn da kann ich durch und durch den Geek raus lassen! Die singende Lehrerin will diesmal 7 Charaktere aus Film, Fernsehen oder der Literatur, die ich vom Fleck weg heiraten würde. Ich habe mal 7 aus allen drei Bereichen genommen.

Merry Me

Dann leg ich auch gleich mal los! Die Reihenfolge ist unabhängig und völlig ohne Wertung. Weiterlesen

Atonement

Atonement“, solides Drama, das sich durch gedehnte Handlungsflauten leider nicht ganz entfalten kann.

Atonement

Regie: Joe Wright
Darsteller: Keira Knightley, James McAvoy, Saiorse Ronin und Benedict Cumberbatch
Genre: Drama, Historienfilm

Atonement“ basiert auf Ian McEwans gleichnamigen Roman, welcher 2001 erschien und von der Wochenzeitung die Zeit als „tiefenpsychologisches Meisterwerk“ betitelt wurde. McEwan beschrieb in seinem Roman, wie die Liebe und das Leben zweier Menschen durch ein katastrophales Missverständnis für immer zerstört wird. Außerdem durchläuft sein Hauptcharakter emotionale Auseinandersetzungen, wird von Schuldgefühlen zerfressen und bettelt um Vergebung. In „Atonement“ bezichtigt die kleine Briony den jungen Robbie Turner unschuldig eines schweren Verbrechens, sodass dieser für lange Zeit ins Gefängnis muss. Diese Anklage zerstört die Liebe zwischen ihm und Brionys älterer Schwester Cecilia für immer. Weiterlesen