Netflix: Bird Box

Bird Box„, durchgehend spannender Science Fiction-Film indem seine Hauptdarstellerin glänzt.

REGIE:Susanne Bier
DREHBUCH:Eric Heisserer
DARSTELLER: Sandra Bullock, John Malkovich, Tom Hollander, Sarah Paulson, Rosa Salazar, Danielle Macdonald, Trevante Rhodes, Machine Gun Kelly, Jacki Weaver und Lil Rel Howery
KAMERA: Salvatore Totino
SOUNDTRACK: Trent Reznor, Atticus Ross
GENRE: Science Fiction-Film, Drama, Horrorfilm
ENTSTEHUNGSLAND: USA

Eigentlich hatte ich ja vor, „Bird Box“ zu meiden. Nicht weil ich einen Groll gegen Sandra Bullock hätte, ganz im Gegenteil, da diese ja zu meinen Lieblingsdarstellern zählt, sondern weil ich nicht schon wieder Lust auf einen mittelmäßigen Horrorrfilm hatte. Weiterlesen

12 Years a Slave

12 Years a Slave„, bildgewaltiges Drama, mit einem herausragenden Ensemble, jedoch einem blassen Hauptdarsteller.

12 Years a Slave

REGIE: Steve McQueen
DARSTELLER: Chiwetel Ejiofor, Michael Fassbender, Brad Pitt, Scoot McNairy, Lupita Nyong’o, Sarah Paulson, Benedict Cumberbatch, Paul Dano und Paul Giamatti
GENRE: Drama

12 Years a Slave“ kratzte bisher wenig an meinem Interesse und hätte es vermutlich auch weiterhin nicht, wenn ich nicht kürzlich in einer Abstimmung über die besten Schuken aus einem Film gelesen hätte, dass Benedict Cumberbatch (August: Osage County) den Bösen hier mimt. Da konnte ich natülich nicht nein sagen, ich meine wenn ich schon auf „Star Trek Into Darkness“ verzichte – ihr wisst ja, Sci-Fi und so – dann kann ich mich wenigstens an dieser Performance ergötzen. Öhm halt, nicht zu schnell urteilen denn ich merkte meinen Fehler schnell, denn nicht Benedict mimt hier den Bösen sondern Michael Fassbender (X-Men: First Class). Weiterlesen