Die 5 besten Filme aus den Jahren 1981-1985

Uff, ich dachte mir schon, dass das schwer werden würde, weil es aus diesen Jahren so viele, gute Filme gibt. Ich habe mal eine kleine Auswahl getroffen. 

Weiterlesen

Sneakfilm: Das filmische Alphabet

Schon wieder ist der Dienstag da! Weiter geht es in unserem filmischen Alphabet mit dem Buchstaben J.

J wie „Jäger des verlorenen Schatzes„. Es gibt nichts besseres, als sich mit Indiana Jones in ein Abenteuer zu stürzen! Ich liebe Harrison Ford in dieser Rolle und Indiana Jones zählt zu meinen liebsten Kindheitshelden. Der erste Teil lieferte den perfekten Grundstein für eine großartige Filmreihe, zumindest wenn man die Trilogie betrachtet. Mein liebster Teil ist der dritte mit Sean Connery, doch Teil 1 macht ebenfalls Spaß.

Bis zum nächsten Buchstaben!


DISTRIBUTED BY SNEAKFILM
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #52 und #53

Ich hinke schon wieder hinterher, aber ihr wisst ja, ich hatte eine Sehnenscheidenentzündung und musste leider pausieren. Nun gibt es „Die 5 BESTEN am DONNERSTAG“ mal wieder im Doppelpack! Mal sehen, was wir da so zusammen kriegen 😉 

5 Filme die ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde

Weiterlesen

Logan – The Wolverine

Logan – The Wolverine„, emotionsvoller Abschluss der Wolverine-Reihe, mit gekonnt inszenierter Action.

REGIE: James Mangold
DARSTELLER: Hugh Jackman, Patrick Stewart, Dafne Keen, Boyd Holbrook, Stephen Merchant, Elizabeth Rodriguez, Richard E. Grant, Eriq La Salle und Elise Neal
GENRE: Science Fiction-Film, Actionfilm, Abenteuerfilm, Drama

Logan – The Wolverine„, ist der dritte und somit letzte Teil der Wolverine-Reihe und insgesamt  der zehnte Teil der X-Men-Filmreihe.Zu spät habe ich das bemerkt, denn zugegeben, habe ich noch keinen Wolverine-Film gesehen. Diese stehen auch schon länger auf meiner endlos langen Liste. Ohne also die Vorgänger gesehen zu haben, bin ich doch recht gut in der Geschichte mitgekommen. Vieles hat sich ja mit den neuen und auch alten X-Men-Filmen überschnitten und immerhin habe ich diese alle gesehen.  Weiterlesen

OUT AND ABOUT: LONDON DIARY – DAY FOUR

London Diary 4

Donnerstag, 31. Dezember 2015.

„the same procedure than every day …“ 
Um 6.30 Uhr aufstehen, anziehen, Frühstück und los ging es! Diesmal verschlug es uns in die weltberühmte Baker Street. Das erste was wir natürlich sahen, als wir die Stufen der U-Bahn-Station erklommen, war kein geringerer als Sherlock, wie er leibt und lebt. Naja mehr oder weniger, denn es war nur eine StatueWeiterlesen